Swasiland ändert seinen Namen - auch wegen der Schweiz

Absoluter Herrscher Mswati III  Bild EPA  TAIWAN PRESIDENTIAL OFFICE

Künftig solle es wieder eSwatini heißen, gab Monarch Mswati III.am Donnerstag bei Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit des Zwergenstaats im Süden Afrikas bekannt. Mit der Abkehr vom Namen Swasiland solle ein Relikt aus der Kolonialzeit beseitigt werden, sagte der Herrscher. Am 6. September 1968 erhielt er seine Unabhängigkeit von Großbritannien.

In der Swasi-Sprache bedeutet "eSwatini" so viel wie "Land der Swasi". Denn "Switzerland" (englisch für die Schweiz) und Swasiland werden in Internet-Formularen oft miteinander verwechselt.

Der Namenswechsel hat weitreichende Konsequenzen: So müssen auch etliche staatliche Institutionen umbenannt werden - etwa die Königliche Polizei von Swasiland, die Swasiland-Streitkräfte und die Universität von Swasiland. Möglicherweise wird dafür eine Verfassungsänderung nötig. Wie viel dem kleinen Binnenland die Rückbesinnung auf seine traditionelle Bezeichnung kosten wird, war zunächst unklar.

Swasiland gilt als letzte absolute Monarchie des afrikanischen Kontinents. Kritiker legen ihm seinen verschwenderischen Lebensstil zur Last, der sich deutlich vom entbehrungsreichen Alltag vieler seiner Untertanen abhebt. Aus Rhodesien wurde Zimbabwe, Njassaland wurde zu Malawi, und Betschuanaland heißt nun Botsuana.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

PlayerUnknown's Battlegrounds: Kartenauswahl-Option wird bald getestet
Vorerst soll die Map-Wahl in " PlayerUnknown's Battlegrounds " unter Testbedingungen beobachtet werden. In absehbarer Zeit wird " PUBG " gar um eine dritte Map erweitert.

Smartphone-Aktivierungen: Samsung jetzt vor Apple, aber 90 Prozent Markentreue beim iPhone
Unterdessen hat sich in einer anderen Frage ebenso wenig verändert: Nach wie vor sind Apple-Kunden treue Kunden. Auch die nun erschienene Befragung der Marktforscher von CIRP zeigt erneut, wie treu Apples Kunden sind.

Böll-Platz Stadt lässt Mahnmal für Armenier abräumen
Die Initiative hätte im Vorfeld mit der Stadt klären sollen, ob, und wenn ja, wo die Stele überhaupt aufgestellt werden dürfe. Das Aufstellen der Stele stellt deshalb nach dem Straßen- und Wegegesetz NRW eine erlaubnispflichtige Sondernutzung dar.

Other news