HNA zieht sich bei der Deutschen Bank weiter zurück

Erst im Februar hatte HNA ihren Anteil von rund 10% reduziert

Im Jahr 2017 hatte die HNA mit Milliarden von US-Dollar über Finanzierungen und komplexe Derivate ihre Beteiligung aufgebaut, bis sie mit knapp 10 Prozent der größte Anteilseigner der Deutschen Bank wurde. Das berichtet der amerikanische Nachrichtendienst Bloomberg. Der Anteil am Institut sei von zuletzt 8,8 Prozent auf nun 7,9 Prozent gesunken, gab der Mischkonzern mit Sitz im chinesischen Haikou am Samstag in einer Pflichtmitteilung bekannt.

Aktionär mit Finanzsorgen: Bereits seit einiger Zeit fährt HNA seine Beteiligung an der Deutschen Bank immer wieder herunter. "Dadurch haben wir unsere Beteiligung leicht reduziert", zitiert Bloomberg einen HNA-Sprecher aus einer E-Mail. Schon im Februar hatte der Konzern seine Position bei der Deutschen Bank verkleinert, jedoch versichert, dass eine weitere Verringerung "nicht geplant" sei.

Related:

Comments

Latest news

Kein Umfrage-Rückenwind für die SPD zum Parteitag
Lediglich 27 Prozent sehen in der SPD von heute noch eine Arbeiterpartei, selbst unter den SPD-Anhängern sind es nur 51 Prozent. ► Nur 24 Prozent der Deutschen glauben, dass Andrea Nahles als neue Parteivorsitzende die SPD wieder zum Erfolg führen kann.

Eishockey: Erster Einsatz für Eishockey-Star Draisaitl in WM-Testphase
Rieder, der Mitte Februar von den Arizona Coyotes nach L.A. gewechselt war, ist nach dem Ende der laufenden Saison vertragslos. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat das vierte Heimspiel im Rahmen der Euro Hockey Challenge für sich entschieden.

Wien-Marathon 2018 Salaheddine Bounasser überrascht beim Wien-Marathon
Und ab der Ringstraße stellte der Marokkaner die Weichen für den ersten Sieg eines Läufers aus seinem Land in Wien seit 2006. Zum Solo für Dennis Kimetto wird das Rennen über die klassische Distanz von 42,195 km aber nicht werden.

Rangnick vertagte bei Leipzig alle Vertragsverhandlungen
Die Maßnahme gelte für alles, auch für begehrte Spieler wie den deutschen Teamstürmer Timo Werner, erklärte Rangnick. RB präsentierte sich am Samstag desolat und bleibt auch im vierten Pflichtspiel in Serie ohne Sieg.

Sozialverbände entsetzt über AfD-Anfrage
Die AfD habe in bösartiger Weise einen abwegigen Zusammenhang von Inzucht, behinderten Kindern und Migranten suggeriert. Daran schlossen die AfD-Bundestagsabgeordneten die Frage an, wie viele dieser Fälle einen Migrationshintergrund hätten.

Other news