Neuss: Tragischer Badeunfalll - 18-Jähriger stirbt

In Neuss ist ein 18-Jähriger am Samstagabend 21. April 2018 von Tauchern der Feuerwehr aus einem Badesee gezogen worden. Der Junge Mann war beim Schwimmen unter Wasser geraten. Die Hilfe kam jedoch zu spät

Bei einem Badeunfall in Neuss ist ein Mensch schwer verletzt worden. Ein 18-Jähriger aus dieser Gruppe ging plötzlich unter, eine sofort eingeleitete Rettungsaktion durch die anderen Schwimmer blieb ohne Erfolg.

Taucher fanden den Vermissten gegen 21 Uhr auf dem Grund des Baggersees am "Blankenwasser" und brachten ihn an Land. Zum aktuellen Zeitpunkt kann eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Dort verstarb der junge Mann in der Nacht. Zusätzlich zu den Einsatzkräften der Feuerwehr Neuss war ein Hubschrauber der Polizei, mehrere Tauchergruppen von DRK, DLRG, Berufsfeuerwehr Düsseldorf und diverse Rettungsmittel im Einsatz.

Related:

Comments

Latest news

Abschiebezentren geplant : Seehofer bekräftigt schärferen Kurs gegen abgelehnte Asylbewerber
Es gehe darum, "dass sie für die Behörden verfügbar sind, damit die Verfahren innerhalb weniger Wochen abgeschlossen sind". Die Asylbewerber hätten aber eine Residenzpflicht und sollten nur Leistungen bekommen, wenn sie in der Unterkunft wohnten.

Vater überlässt Sexualtäter seine drei Töchter
Das galt für die Ermittler als Beweis dafür, dass es sich bei dem Mann auch nicht um einen verdeckten Ermittler handelte. Bei Wohnungsdurchsuchungen hatten die Fahnder Festplatten mit eindeutigem Material sichergestellt.

Eurojackpot 20.04.2018 Gewinnzahlen der "Eurolotto"-Ziehung"
Haben Sie den Eurojackpot geknackt? Damit war auch die gesetzlich vorgeschriebene Obergrenze für den Lotto-Gewinn erreicht. Sie haben gewonnen, wenn Sie mindestens zwei Gewinnzahlen und eine Eurozahl richtig getippt haben.

Fußball: Hoffenheim führt Leipzig vor
Kurz vor dem Schlusspfiff verhinderte der eingewechselte Upamecano mit dem 2:5 die höchste Bundesliga-Pleite der Leipziger. ★ 11. Minute: Nach abseitsverdächtigem Anspiel von Forsberg geht Klostermann über rechts nach vorne, zieht ab, aber Akpoguma klärt.

Live-Ticker: BVB im Topspiel gegen Bayer Leverkusen
Wütend schleuderte Reus seine Wasserflasche auf den Platz. Ähnlich impulsiv hätte er auch drei Minuten später reagieren können. Stöger erklärte, dass "er in den letzten Wochen genau wie einige andere nicht so seine optimale Leistung abgerufen" habe.

Other news