Umfrage: Mehrheit gegen Kreuze in den Behörden

Eine Mehrheit der Deutschen lehnt es einer Umfrage zufolge ab, in Behörden christliche Kreuze aufzuhängen.

Ab Juni muss in jeder Behörde in Bayern ein Kreuz hängen, das hat das bayerische Landeskabinett beschlossen. Dafür sprachen sich lediglich 29 Prozent aus, sieben Prozent hatten keine klare Meinung oder äußerten sich nicht.

Eine deutliche Mehrheit der Deutschen lehnt laut einer Umfrage zufolge das Aufhängen von Kreuzen in Behörden ab. Auch unter Katholiken und Protestanten überwiegt die Ablehnung - bei Katholiken sind dies 48 Prozent, bei Protestanten sogar 62 Prozent. Hintergrund ist ein Beschluss des bayerischen Kabinetts, in allen Behörden des Freistaats ein Kreuz anzubringen. Die Landesregierung möchte mit den Kreuzen "die geschichtliche und kulturelle Prägung" des Bundeslandes zum Ausdruck bringen.

Der Vorstoß stieß deutschlandweit auf ein geteiltes Echo. In Bayern wird in fünfeinhalb Monaten ein neuer Landtag gewählt.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Nach Ausbootung: Marcel Schmelzer erhält Rückendeckung vom Boss
Gleichwohl machte Watzke klar, dass "das Leistungsprinzip für alle Beteiligten, auch für den Kapitän" gelte. Seinen Posten in der linken Verteidigung hat der Schweizer Nationalspieler Manuel Akanji übernommen.

Russland Russland lässt umstrittenes schwimmendes Atomkraftwerk vom Stapel
Im Gebiet rund um die Stadt liegen die größten Teile der russischen Nordflotte, unter anderem auch die meisten Atom-U-Boote. Nun geht es weiter per Schlepper über die Ostsee, Nordsee und den Nordatlantik nach Murmansk jenseits des Polarkreises.

"Let's Dance"-Schock: Oana Nechiti verletzt sich in Live-Show"
Die Moderation übernahmen ab der dritten bzw. vierten Staffel Daniel Hartwich und Sylvie Meis, damals noch van der Vaart. Erneuter Verletzungs-Schock bei Let's Dance! Wie schwer die Verletzung ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

Other news