Rita Ora bittet um Schweigeminute für Avicii

Wusstest Du schon...Neymar Das wussten Sie noch nicht über den 222-Millionen-Mann

Mit einer Schweigeminute gedachte Rita Ora ihrem guten Freund und Musiker-Kollegen und widmete ihm einen Song. Bevor die 27-Jährige ihr Lied "Lonely Together" performte, erklärte sie: "Es wird sehr schwer für mich werden, den nächsten Song zu singen und ich werde euch sagen, warum".

Am Freitag stand Rita Ora beim "538Koningsdag Festival" in den Niederlanden auf der Bühne. Während des Auftritts bat sie die 40.000 Festivalbesucher um eine Minute des Schweigens für den eine Woche zuvor aus dem Leben geschiedenen Star-DJ.

Die ‚Your Song'-Hitmacherin gehörte außerdem zu den Promis, die auf Social Media ihre Trauer zum Ausdruck brachten, als der Tod von Avicii bekannt wurde. Wir haben an dem letzten Song zusammengearbeitet, den er herausgebracht hat und es wird sehr hart für mich werden, diesen zu singen.

Tim Bergling alias Avicii hatte 2016 aufgehört, ein DJ zu sein, und wurde noch mehr der Musikmacher, als der er sich immer schon sah.

Avicii war am 20. April in Maskat, der Hauptstadt des Oman, tot gefunden worden.

Zuvor hatte Ora getwittert: "Ich finde keine Worte". Ich erinnere mich, wie großartig es war, 'Lonely Together' zusammen aufzunehmen. Es fühlt sich wie gestern an, dass wir miteinander geredet haben. Mein Beileid an Aviciis Familie, Freunde und Fans, die ihn unterstützt haben.

Avicii nahm sich nach jüngsten Erkenntnissen am 20. April in Muskat, der Haupstadt des Oman, das Leben. Möge er in Friede ruhen. Er ist zu früh von uns gegangen.

Es ist eine bewegende Party zu Ehren des so plötzlich verstorbenen Musikers. "Mein Herz ist gebrochen", trauerte die Musikerin um ihren Freund.

Related:

Comments

Latest news

Accor übernimmt Mövenpick-Hotels
Die anderen Mövenpick-Sparten Fine Foods, Mövenpick Wein und Marché International seien von dem Kauf nicht betroffen. AccorHotels betreibt unter Marken wie Sofitel, Novotel, Mercure und Ibis mehr als 4300 Hotels in hundert Ländern.

Dass ich Dich wahrhaftig nie mehr wiedersehen werde
Ihre Liaison sollte erst öffentlich werden, wenn sie in Erwartung seines Kindes sei. "Oh, wie dieser Plan schief gelaufen ist". Denn am vergangenen Freitag wurde Tim Bergling , besser bekannt als Avicii , in Maskat, der Hauptstadt des Oman, tot gefunden.

Rekord: Apple Podcasts mit mehr als 50 Milliarden Downloads
Der Dienst bietet Unterstützung für Jahreszeiten, Podcast Analytics und hat Schnittstellenanpassungen erfahren. Eddy Cue hatte zuvor betont, dass Apple das Medienformat besonders fördern wolle.

Kirchzarten / Titisee-Neustadt Ulrike Stein (77) wird in Kirchzarten vermisst
Wie das Landeskriminalamt Baden-Württemberg mitteilt, wird seit Freitag die 77-jährige Ulrike Stein aus Kirchzarten vermisst. Mai wird in Freiburg im zweiten Wahlgang über das Amt der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters abgestimmt.

Krach mit Klopp? Co-Trainer Buvac wirft beim FC Liverpool das Handtuch
Seitdem gab es Klopp an der Seitenlinie 17 Jahre lang nur noch mit Buvac - in Mainz, bei Borussia Dortmund und beim FC Liverpool. Einen Bericht des ‚Daily Record', demzufolge Buvac den Verein dauerhaft verlassen hätte, wurde bereits zurückgewiesen.

Other news