Zwei neue Tour de France 2018-Spiele

Die Verantwortlichen von Focus Home Interactive haben heute neue Spiele zur "Tour de France 2018" angekündigt.

In einer aktuellen Pressemitteilung bestätigte der Publisher Focus Home Interactive, dass sich die Spieler auch in diesem Jahr auf ein offizielles Videospiel zur "Tour de France" freuen. Dabei sollen die Spieler die Intensität des legendären Rennens im Kampf um das Gelbe Trikot erleben. wobei die besten Renntaktiken, ein Angriff zum richtigen Zeitpunkt und die ideale Nutzung der Strecke zum Sieg führen sollen.

"Im brandneuen Pro-Leader-Modus erstellen Spieler ihren eigenen Rennfahrer und führen ihn an die Spitze der Weltrangliste".

Dieses wird den Namen "Tour de France 2018" und den Spielern laut offiziellen Angaben die volle Kontrolle über eine Vielzahl lizenzierter Radprofis einräumen. Das Erfüllen von Zielvorgaben und neue Aufgaben, bringen die Spieler von Saison zu Saison näher an den Höhepunkt der Rennfahrer-Karriere. Das Team Progression System und ein verbessertes Fitness Peak System sollen den Simulationsaspekt noch vertiefen, wobei die Herausforderung durch die aggressive und realistische KI noch gesteigert wird. Über 200 Rennen und 500 Etappen, die die La Vuelta und auch die Tour de France umfassen, wird man leiten müssen. Während der Rennen können zudem die Taktiken ausgewählt werden. Die virtuellen Radsportmanager können sich im Einzelspieler-Modus beweisen oder im Online-Mehrspieler-Modus in Ligen und Clans mit bis zu 16 Spielern messen.

Durch ein erweitertes Vertragssystem, neue Verhandlungen mit Sponsoren, Fahrer-Transfers und Rekrutierungsmechaniken werden die Fähigkeiten der Spieler getestet. Der Pro-Cyclist-Mode erlaubt eine noch tiefergreifende Entwicklung der eigenen Fahrer mit neuen Haupt- und Nebenspezialisierungen. Die Renn-Immersion wird durch die verbesserte künstliche Intelligenz mit aggressiveren Fahrern während des Sprints und grösseren Gruppen von Ausreissern verstärkt.

Related:

Comments

Latest news

Moskau meldet Ende der OPCW-Inspektion in Duma
Konaschenkow betonte, dass die Inspekteure auch ein von Russland entdecktes Labor und ein Chemikalienlager untersucht hätten. Der Westen machte die syrische Regierung für die Attacke verantwortlich, Damaskus und Moskau wiesen den Vorwurf zurück.

Kia Niro EV: Strom-Start
Der Niro EV ist natürlich mit der neuesten Generation des Konzern-Elektroantriebs ausgestattet. Kia bringt Ende des Jahres eine rein elektrische Variante des Mini-SUV Niro auf den Markt.

Zehn Koffer Diebesgut - Polizei stoppt Mann
Am Flughafen Fuhlsbüttel ist der Hamburger Polizei ein seit Längerem gesuchter mutmaßlicher Ladendieb ins Netz gegangen. Der 33-Jährige wollte mit zehn Gepäckstücken nach Algerien fliegen, als er am Donnerstagmorgen festgenommen wurde.

Rückruf wegen Knall-Gefahr Grill-Salzstein von Aldi einfach explodiert
Laut Aldi-Süd-Homepage kann mithilfe des Salzsteins eine "leckere Kruste mit milder Salznote" am Grillgut erreicht werden. Renninger weiter: "Wie in der Anleitung beschrieben neben der Kohle langsam erhitzt".

Air France-KLM: Airline weitet wegen Streiks die Verluste aus
Die anhaltenden Streiks von Piloten und anderen Mitarbeitern zehren bei der Fluggesellschaft Air France-KLM deutlich am Gewinn. Konzernchef Janaillac will sich zurückziehen, wenn die Mitarbeiter einen Kompromissvorschlag der Geschäftsleitung ablehnen.

Other news