Besucherin stürzt in Park auf Reh - Tier tödlich verletzt

Rostock Frau stürzt auf Reh Tier stirbt durch Genickbruch

Wie die Feuerwehr Rostock meldet, ereignete sich der Vorfall am gestrigen Sonntagnachmittag (6.5.2018) im Rostocker IGA-Park, dem ehemaligen Gelände der Internationalen Gartenbauausstellung 2003, am Chinesischen Pavillon.

In einem Park in Rostock ist am Sonntag ein Reh mit einer Besucherin zusammengestoßen und dabei ums Leben gekommen. Die Frau musste per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Bambi starb laut "NonstopNews Rostock" durch an einen Genickbruch noch vor Ort und wurde von der Berufsfeuerwehr abtransportiert. Demnach hatte sich das verängstigte Reh verirrt und war in Panik geraten.

Dabei verletzte die Besucherin sich am Sprunggelenk und kam per Krankenwagen in die Klinik.

Offenbar habe das Tier versucht, auf seiner Flucht von hinten durch die Beine einer Parkbesucherin zu fliehen.

Related:

Comments

Latest news

Dachstuhl-Drama in Schleswig-Holstein: Mädchen (5) stirbt, Zweijährige gerettet
Feuerdrama im Norden: Ein Mädchen (5) ist bei einem Hausbrand in Böel (Kreis Schleswig-Flensburg) ums Leben gekommen. Helfer und ein Notarzt versuchten, das Kind zu reanimieren, doch nach mehr als einer Stunde mussten sie aufgeben.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news