Laut Feuerwehr UnfallAuto fuhr in Berlin in Bushaltestelle: Verletzte

Die demolierte Haltestelle

Die Umgebung einer Bushaltestelle ist Markierungen der Unfallermittler der Polizei gekennzeichnet.

Ein Autofahrer schleudert in eine Haltestelle. Die Ermittlungen dauerten noch an, sagte eine Polizeisprecherin am Montagmorgen.

Nachdem ein Autofahrer in Berlin in eine Busstation gefahren ist, erhoffen sich Ermittler von der Untersuchung des Wagens eine Erklärung für den Unfall.

Berlin. Ein Auto ist in Berlin-Tegel in eine Bushaltestelle gefahren - sechs Menschen wurden dabei verletzt. Der 75 Jahre alte Fahrer des Mazda 626, der bei dem Unfall selbst schwer verletzt wurde, sei zunächst am Unfallort geblieben und wurde später in eine Klinik gebracht.

Drei der Opfer seien leicht, zwei schwer verletzt, wie die Feuerwehr am Sonntag via Twitter mitteilte. Ein Jugendlicher erlitt schwere Verletzungen, zwei weitere wurden leicht verletzt.

Der Vorfall geschah an der Bernauer Straße. Zuvor hatte die Polizei von fünf Verletzten gesprochen. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Was ihn ausgelöst hat, ist noch immer unklar.

Das Auto wurde beschlagnahmt.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Erste Ergebnisse: Hisbollah-Lager bei Parlamentswahl im Libanon vorn
Die Wähler und die Leiter der Wahllokale seien damit nicht vertraut gewesen, sagte der Minister bei einer Pressekonferenz. Es wird erwartet, dass es die Reform kleinen Parteien und unabhängigen Kandidaten erleichtert, ins Parlament zu kommen.

Mit 71 Jahren: Sylvester Stallone wird wieder zu Rambo
Das Drehbuch stammt dem Magazin zufolge von Matt Cirulnick , der Regisseur stehe noch nicht fest. Ob der Altmeister persönlich an dem Film teilnimmt, ist noch nicht offiziell bestätigt.

Niederlage für Deutschland wieder im Penaltyschießen
Erst bei der vierten Strafzeit gegen Norwegen war das DEB-Team dann erfolgreich - weil der Gegner kräftig mithalf. Da Hager als letzter Deutscher an der Scheibe war, wurde dem Silbergewinner der Treffer gut geschrieben.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news