Treffen zwischen Trump und Kim soll in Singapur stattfinden

Pjöngjang Südkorea Nordkorea USA Kim Jong-Un Reisewarnung Otto Warmbier

Donald Trump und Kim Jong Un: Es wäre das erste Treffen eines US-Präsidenten mit einem nordkoreanischen Machthaber. Sie berief sich auf diplomatische Quellen. Demzufolge sei der ursprünglich für Mitte oder Ende Mai erwartete Termin wahrscheinlich auf Juni verschoben worden sein.

Unterdessen sagte US-Präsident am Freitag, dass Termin und Ort für das Treffen mit Machthaber Kim Jong-un vereinbart worden seien. Die Details würden in Kürze bekanntgegeben, sagte Trump vor der Presse.

Zuvor hatte bereits die südkoreanische Agentur Yonhap berichtet, dass das historische Treffen aller Voraussicht nach in Singapur stattfinden werde. Dabei bekannten sie sich zum Ziel eines dauerhaften und stabilen Friedens und einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Laut Feuerwehr UnfallAuto fuhr in Berlin in Bushaltestelle: Verletzte
Drei der Opfer seien leicht, zwei schwer verletzt, wie die Feuerwehr am Sonntag via Twitter mitteilte. Ein Auto ist in Berlin-Tegel in eine Bushaltestelle gefahren - sechs Menschen wurden dabei verletzt.

Tödlicher Stromschlag in Pirna
Um 22.45 Uhr hatte ein durch den Stromschlag verursachter Kurzschluss das Oberleitungsnetz am Bahnhof Pirna lahmgelegt. Wie hoch die Alkoholisierung war, soll die Obduktion des Leichnams in der Rechtsmedizin ergeben.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news