Unitymedia startet 1000 Mbit/s im hauseigenen Kabelnetz

Unitymedia 1 Gbit  s per Kabel ab 50 Euro in Bochum verfügbar

Data Over Cable Service Interface Specification 3.1 (DOCSIS) bildet die Grundlage des neuen Gigabit-Angebots per Kabel von Unitymedia, das in Partnerschaft mit der Stadt Bochum und mit Hilfe des Glasfasernetzes der Stadtwerke Bochum entstanden ist.

Bochum. Die Stadt Bochum wird die erste Großstadt Deutschlands, die für etwa 90 Prozent der rund 190.000 Haushalte einen Internetanschluss mit einem Übertragungstempo von einem Gigabit pro Sekunde anbietet. Das Paket Gigabit-Internet ist für Privatkunden ab sofort erhältlich und kostet zum Start monatlich 49,99 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

In den vergangenen Monaten hat der Kabelanbieter sein Netz in Bochum sukzessive auf den neuen Standard DOCSIS 3.1 umgestellt. Eine Beschränkung des monatlichen Datenvolumens gibt es nicht. Denn Unitymedia bietet hier nun einen neuen Tarif mit bis zu 1000 Mbit/s an.

Damit die gebotene Geschwindigkeit auch beim Endkunden ankommt, bietet Unitymedia die FRITZ!Box 6591 Cable als Hardware auf Kundenseite an.

Der Tarif 2play FLY 1000 + Horizon TV bietet obendrein digitales Fernsehen mit 146 TV-Sendern, davon 52 in HD. Darüber hinaus sind bis zu vier Aufnahmen und zeitversetztes Fernsehen über die Set-Top-Box möglich. Mit 1.000 Mbit/s ist indes noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht, in dem Kabelnetz sind noch deutlich höhere und symmetrische Datenraten im Up- und Download möglich.

Manche reden von Gigabit, andere machen es. Zunächst sollen aber erst einmal weitere Städte mit Gigabit-Internet versorgt werden, erklärte Lutz Schüler, CEO von Unitymedia. Ab Mitte des Jahres können auch Geschäftskunden einen Gigabit-Tarif bei Unitymedia Business buchen.

Related:

Comments

Latest news

Palmer bedauert Aussage über dunkelhäutigen Radler
Die Grünen im Landkreis und in der Stadt Tübingen hatten Palmers Aussagen als rassistisch kritisiert. Weiter führte der Grünen-Politiker aus: "Ich bin seit zehn Jahren Oberbürgermeister von Tübingen.

Trainer-Ikone Ferguson nach Not-OP auf Weg der Besserung
Die schnellen Fortschritte machen Hoffnung auf eine vollständige Genesung, allerdings sei es bis dahin immer noch ein weiter Weg. Die englische Fußball-Welt atmet auf! Alex Ferguson führte Manchester United 13 Mal zur Meisterschaft in der Premiere League.

Android P: So soll die neue Version aussehen
Google bringt den Assistenten in immer mehr Android-Geräte verschiedener Anbieter - und zum Beispiel auch in Autos. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Beta von Android P ab heute Abend zum Download zur Verfügung stehen.

Deutsche U-Boote für eine Krisenregion
Der Grenzverlauf ist bedeutend für die Bestimmung der Hoheitsgewässer in der Region und dafür, wer wo Bodenschätze fördern kann. Ergebnis: Anders als bei der Aufrüstung türkischer Panzer aus deutscher Produktion laufen die Geschäfte weiter.

Apple weist überhöhte Preise bei In-App-Käufen zurück
Der Vorgang ist insofern völlig normal, als Apple auch letztes Jahr schon alle Entwickler zu iOS 10 getrieben hat. Apple unterstreicht in der Nachricht an die Entwickler die neuen Möglichkeiten, die iOS 11 diesen bietet.

Other news