Fremdenfeindlicher Übergriff: Frau mit Kopftuch geschlagen

Fremdenfeindlicher Übergriff wegen Kopftuch

Plötzlich näherte sich ihr ein Mann und fragte sie nach ihrem Kopftuch.

Die 36-Jährige stand am Dienstag gegen 12.00 Uhr gerade an einer Haltestelle in der Falkenseer Chaussee bei Spandau (Berlin), berichtet die Polizei.

Ein Mann sprach sie dort wegen ihres Kopftuches an. Als sie angab, Muslima zu sein und gerne ihr Kopftuch zu tragen, soll ihr der 67-Jährige mit der Hand ins Gesicht geschlagen haben. Ein Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei, die die Personalien der Beteiligten aufnahm. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes ermittelt wegen des Verdachts der Körperverletzung mit fremdenfeindlichem Hintergrund.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Tödlicher Unfall überschattet den Giro d'Italia
Medienberichte, dass der 48-Jährige seinen schweren Verletzungen erlegen sei, dementierten die Giro-Organisatoren. Der tragische Vorfall ereignete sich genau sieben Jahre nach dem tragischen Tod des Radprofis Wouter Weylandt .

Steinewerfer auf A7: Einschlag auf Scheibe - Frau (58) schwer verletzt
Die Polizei suchte in der Zwischenzeit mit mehreren Streifenwagen und zivilen Einsatzfahrzeugen nach dem Tatverdächtigen. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt, kam die 58-Jährige in die Notaufnahme eines umliegenden Krankenhauses.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Other news