Celtics fordern LeBron James und die Cavs

NBA Boston Celtics komplettieren Halbfinale

Die Boston Celtics erreichen durch einen 114:112-Sieg gegen die Philadelphia 76ers die Playoff-Halbfinals der NBA. Die verletzungsgeplagten Celtics gewannen das fünfte Spiel der best-of-seven-Serie gegen die Philadelphia 76ers 114:112 (61:52) und holten damit den entscheidenden vierten Sieg.

Im Halbfinale trifft das Team von Trainer Brad Stevens auf Vizemeister Cleveland Cavaliers.

Beim Heimsieg des Rekordmeisters aus Massachusetts waren Rookie Jayson Tatum (25 Punkte) und Jaylen Brown (24 Punkte) die Leistungsträger. Bereits im vergangenen Jahr standen sich die beiden Mannschaften im Finale der Eastern Conference gegenüber. 2016 führte James sein Team zum ersten Meistertitel überhaupt. Zweimal triumphierten dabei die Warriors (2015 und 2017).

Related:

Comments

Latest news

Streit im Auto eskaliert - Frau stirbt auf A2
Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto, in dem die Frau saß, am Mittwochabend gegen 22 Uhr zu einem heftigen Streit . Für die Insassen der beteiligten Fahrzeuge forderte die Polizei einen Notfallseelsorger an.

Unfallursache noch unklar Motorradfahrer kollidiert mit Lastwagen
Ein 64 Jahre alter Lastwagenfahrer ist heute Morgen gegen 9.30 Uhr auf der Pfungstädter Straße in Darmstadt-Eberstadt unterwegs. Zurzeit beschäftigt sich ein Gutachter der Staatsanwaltschaft Darmstadt mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs.

Spacetime-Übernahme: Nokia erkennt IoT-Ausfälle, bevor sie eintreten
Der TelekomausrüsterNokia will mit einem Zukauf in den USA sein Geschäft außerhalb der Telekommunikationsbranche stärken. Wie TechCrunch berichtet , wird der CEO von SpaceTime, Rob Schilling, bei Nokia die IoT-Abteilung leiten.

Heidi Klum+Tom Kaulitz: So zelebrieren die beiden ihre Liebe
Mit Selfies, auf denen die beiden gemeinsam zu sehen sind, hielt sich die Model-Mama aber bislang noch eher zurück. So standen für Tom Kaulitz einige Konzerte und ein Auftritt bei den "About You"-Awards in München an".

RMV ermöglicht S-Bahn-Surfen
Bis Ende 2019 soll man sich auf allen Strecken mit dem Smartphone oder dem Laptop ins kostenfreie WLAN einwählen können. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) schaltete am Mittwoch in Frankfurt symbolisch das Netz im ersten Zug frei.

Other news