Google Lens landet auf mehr Geräten, bekommt neue Funktionen

Google Maps: Verlaufen ist bald nicht mehr möglich!

Schon ab der kommenden Woche wird Google Lens viel einfacher zu erreichen sein. Lens wurde auf der Google I/O 2017 vorgestellt und erkennt mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Objekte auf Fotos und zeigt erweiterte Informationen dazu an. Und die Navigation errechnet aufgrund von Verkehrsdaten, wie lange man mit Auto, Fahrrad, ÖPNV oder zu Fuß von A nach B braucht. "Wenn du das nächste Mal etwas Neues entdeckst, dich mit Freunden triffst oder Auswärtige in deiner Stadt bewirtest, kannst du Google Maps verwenden, um schnell Entscheidungen zu treffen und die besten Plätze zu finden". Die nutzen zunehmend nicht nur GPS-Daten, sondern greifen auch auf KI und auf die in den Smartphones verbauten Kameras zurück. Zeigt dieses etwa 98 Prozent an, kann man sicher sein, in dem Restaurant mit diesem Wert nicht enttäuscht zu werden. Und nicht nur das: Sitzt man im Restaurant und versteht die Speisekarte nicht, hilft Google Maps auch hier - dank Google Lens, der smarten Technik, die Infos über die Smartphone-Kamera ermittelt.

Auch die Planung innerhalb einer Gruppe soll in Google Maps in Zukunft vereinfacht werden. Android-Nutzer müssen dafür nur ihre Kamera auf einen Text - beispielsweise aus einem Buch oder einer Zeitschrift - richten.

Wie das Team von Google aktuell in einem eigenen Blogeintrag berichtet, ist geplant, die Google Maps-App (App Store-Link) in den kommenden Monaten mit neuen und spannenden zusätzlichen Funktionen auszustatten, die die App "noch hilfreicher und persönlicher" machen soll, wie das Google-Team erklärt. Verlaufen ist so praktisch nicht mehr möglich.

Google Maps: Wann gibt es das Update?

Mittels einer neuen "Match"-Funktion können User von Google Maps außerdem beim Antippen einer bestimmten Lokalität herausfinden, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass man diese Örtlichkeit genießt und warum".

Related:

Comments

Latest news

Karlspreis für Macron: Machen ihn die EU-Staaten zum Macaron?
Die Begründung der Auszeichnung könnte kaum euphorischer ausfallen - und die Erwartungen der Gastgeber in Aachen kaum größer. Macron habe verstanden, dass es beim Blick auf die Zukunft Europas "auf die heutige Generation ankommt", hob Merkel hervor.

Proteste vor Parlament bei erster Sitzung in Ungarn
Gegen den rechtsnationalen Politiker sprachen sich 28 Abgeordnete der Opposition aus, 36 weitere blieben der Abstimmung fern. Kritiker werfen dem machtbewussten Regierungschef den Abbau von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit vor.

Telemedizin: Ärztetag gibt Weg frei für ausschließliche Fernbehandlung
Mit großer Mehrheit hat der Deutsche Ärztetag den von der Bundesärztekammer vorgeschlagenen Ausbau von Fernbehandlungen beschlossen.

Trump kündigt Atomabkommen mit dem Iran auf
Auch aus einer gestärkten Position heraus, weil er in den Jahren des Abkommens Handel betreiben und Einnahmen erzielen konnte. Er wertet sie als Verstoß gegen das Abkommen und zweifelt an, dass sein Land sich weiter an die Vereinbarung halten muss.

Lottozahlen heute, 9. Mai 2018
In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend folgende Lottozahlen gezogen. Der Spieleinsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 Euro beim Spiel 77 und 1,25 Euro für eine Teilnahme bei Super 6 .

Other news