LG mit neuer Smartwatch mit Wear OS auf Google I/O 2018

Wear OS by Google

Hierbei wird allerdings ersichtlich, dass es sich beim gezeigten OS um Googles Wear OS handelt. Spätestens vor Weihnachten dürften dann allerdings auch andere OEMs mitziehen und neue attraktivere Smartwatches mit Wear OS anbieten. Der Chiphersteller will noch in diesem Jahr für frischen Wind sorgen und kündigte gegenüber wareable.com an, den veralteten Chipsatz noch in diesem Jahr durch eine Neuentwicklung ablösen zu wollen.

Überrascht uns LG auf der heute startenden Google I/O 2018 mit einer neuen Smartwatch? Bei der LG Watch Timepiece soll es sich um eine hybride Smartwatch handeln, die neben einem Touchscreen-Display auch einen klassischen Uhrzeiger aufweist. Die mittlerweile dritte Smartwatch-Prozessor-Generation werde von Grund auf neu entwickelt, erklärt Kedia. Den Mutmaßungen zufolge könnten mit dem neuen Chip kleinere Smartwatch-Modelle mit längerer Akkulaufzeit möglich werden. Konkrete Namen und Specs dieser Wearable-Plattformen wurden noch nicht genannt, es dürfte aber ein ganzes Lineup an neuen SoCs geben, die alle Bluetooth und WLAN bieten, manche auch GPS und LTE. Mit der neuen Generation wolle Qualcomm "keine Kompromisse" mehr machen.

Related:

Comments

Latest news

Spacetime-Übernahme: Nokia erkennt IoT-Ausfälle, bevor sie eintreten
Der TelekomausrüsterNokia will mit einem Zukauf in den USA sein Geschäft außerhalb der Telekommunikationsbranche stärken. Wie TechCrunch berichtet , wird der CEO von SpaceTime, Rob Schilling, bei Nokia die IoT-Abteilung leiten.

Heidi Klum+Tom Kaulitz: So zelebrieren die beiden ihre Liebe
Mit Selfies, auf denen die beiden gemeinsam zu sehen sind, hielt sich die Model-Mama aber bislang noch eher zurück. So standen für Tom Kaulitz einige Konzerte und ein Auftritt bei den "About You"-Awards in München an".

EU berichtet von starker Nitrat-Belastung im Grundwasser
Die hohen Nitratwerte im Grundwasser bedeuten also keine Verschlechterung der Trinkwasserqualität - sehr wohl aber höhere Kosten. Die Europäische Union hat Deutschland wegen der Überschreitungen bereits 2016 vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt .

RMV ermöglicht S-Bahn-Surfen
Bis Ende 2019 soll man sich auf allen Strecken mit dem Smartphone oder dem Laptop ins kostenfreie WLAN einwählen können. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) schaltete am Mittwoch in Frankfurt symbolisch das Netz im ersten Zug frei.

Ab jetzt dürfen alle staunen Neue Frankfurter Altstadt - Bauzäune weg
In den kommenden Wochen beginnt der Einzug der Mieter oder Eigentümer in die rund 70 Wohnungen des neu gebauten Altstadtareals. Das Foto zeigt das Haus zur Goldenen Waage , eines der prachtvollsten Gebäude der Altstadt.

Other news