Mit Rouven Schröder in die neue Saison

Ex-Werder-Sportdirektor Rouven Schröder steht angeblich vor einem Wechsel zum Hamburger SV

"Rouven Schröder ist auch in der kommenden Saison Sportvorstand von Mainz".

Der "Allgemeinen Zeitung" zufolge habe Schröder zwar noch einen Vertrag bis 2020, allerdings würden die 05er seinem Wechselwunsch in diesem Sommer entsprechen.

Rouven Schröder sagt: "Ich arbeite weiter für Mainz 05, mit vollem Einsatz und mit voller Überzeugung".

"Ich habe mir in den vergangenen Tagen mit dem nötigen Abstand zu unseren dramatischen Spielen im Abstiegskampf viele Gedanken gemacht über den Weg des Vereins und meine eigene Situation", räumte Schröder in einer Vereinsmitteilung vom Donnerstag ein. Er habe die schwierige und emotionale Saison aufarbeiten müssen. "Mich hat nachhaltig beeindruckt, wie der gesamte Verein mit seinen Führungsgremien, den Mitarbeitern, Trainern, Spielern und den Fans in der entscheidenden Phase zusammengerückt ist und gemeinsam für den Verbleib in der Bundesliga gekämpft hat. Dieser Zusammenhalt ist die Basis für sportlichen Erfolg und meine persönliche Arbeit".

Der vorzeitige Klassenerhalt von Mainz 05 ist geschafft und die Planungen gehen für den Bundesligisten in die nächste Runde. "Der Verein braucht nicht nur kompetente und leidenschaftliche Persönlichkeiten wie Rouven Schröder, sondern auch Kontinuität insbesondere in der sportlichen Führung".

In Hamburg könnte Schröder nach kolportierten Meinungsverschiedenheiten mit dem Kontrollgremium einen Neustart an der Seite von HSV-Präsident Bernd Hoffmann wagen.

Der Mainzer Aufsichtsratsvorsitzende Detlev Höhne berichtete von offenen und konstruktiven Gesprächen mit Schröder.

Related:

Comments

Latest news

Frankreich: Rettungsdienst nimmt Notruf nicht ernst - 22-Jährige stirbt
Laut dem Autopsiebericht, der der Zeitung vorliegt, ist noch unklar, ob ihr Tod bei früherer Hilfe hätte verhindert werden können. In dem Anrufmitschnitt ist zu hören, wie Musenga zu der Mitarbeiterin des Rettungsdienstes sagt: "Madame, helfen Sie mir".

Streit im Auto eskaliert - Frau stirbt auf A2
Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto, in dem die Frau saß, am Mittwochabend gegen 22 Uhr zu einem heftigen Streit . Für die Insassen der beteiligten Fahrzeuge forderte die Polizei einen Notfallseelsorger an.

Unfallursache noch unklar Motorradfahrer kollidiert mit Lastwagen
Ein 64 Jahre alter Lastwagenfahrer ist heute Morgen gegen 9.30 Uhr auf der Pfungstädter Straße in Darmstadt-Eberstadt unterwegs. Zurzeit beschäftigt sich ein Gutachter der Staatsanwaltschaft Darmstadt mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs.

Heidi Klum+Tom Kaulitz: So zelebrieren die beiden ihre Liebe
Mit Selfies, auf denen die beiden gemeinsam zu sehen sind, hielt sich die Model-Mama aber bislang noch eher zurück. So standen für Tom Kaulitz einige Konzerte und ein Auftritt bei den "About You"-Awards in München an".

ÖFB-Cup-Finale: Zahlen und Fakten
Wir waren heute nicht so gut wie beim 4:1 am Sonntag, und mit dem Ausschluss ist es dann für uns noch schwerer geworden. Es wäre ein würdiger Abschluss eines Traumjahres, in dem man es bis ins Europa-League-Halbfinale schaffte.

Other news