Monster Hunter Generations Ultimate erscheint im Sommer für Nintendo Switch

Monster Hunter Generations Ultimate erscheint im Sommer für Nintendo Switch

Wie Capcom auf ihrer deutschen Twitterpräsenz angekündigt haben erscheint am 28. August mit Monster Hunter Generations Ultimate nun doch die lokalisierte Fassung von Monster Hunter XX. Monster Hunter Generations Ultimate kann zu Hause auf dem großen TV-Bildschirm und unterwegs im Handheld- oder Tabletop-Modus gespielt werden - sowohl allein, in einem lokalen Netzwerk als auch online im Mehrspielermodus mit bis zu drei anderen Jägern.

Endlich wird Monster Hunter auch im Westen die Nintendo Switch erobern. Sie erfüllen Jagdquests und sammeln wertvolle Hinterlassenschaften besiegter Gegner, um daraus unzählige Waffen und Ausrüstungsgegenstände zu fertigen. Diese Veröffentlichung beinhaltet zudem den neuen Quest-Level "G-Rang", in dem Spieler auf noch formidablere Monster-Varianten treffen.

Zwar wird Monster Hunter Generations Ultimate somit eine weitaus hardcore-lastigere Erfahrung als World bieten, dennoch soll der Schwierigkeitsgrad laut Kritikern, welche die japanische Version bereits letztes Jahr getestet haben sowohl für Serienveteranen als auch Neueinsteiger oder Interessierte aus Monster Hunter World geeignet sein.

Für Serienneulinge bietet das Gameplay eine Fülle mächtiger Supermoves, Jagdtechniken genannt, die mit einem kurzen Tippen auf den Touchscreen ausgeführt werden.

Mit Monster Hunter XX erschien Ende August 2017 exklusiv in Japan die Portierung der 3DS Version von Monster Hunter Generations.

Related:

Comments

Latest news

#noPAG - Tausende protestieren in Bayern gegen Änderung des Polizeigesetzes
Die CSU und Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sehen hinter dem Protest eine gezielte Desinformationskampagne gegen das Gesetz. Die CSU hatte im vergangenen Sommer mit ihrer absoluten Mehrheit im Landtag ein neues Polizeiaufgabengesetz beschlossen.

Transfergerücht: Borussia Dortmund buhlt um Werder Bremens Thomas Delaney
Bei Werder überzeugt er als zweikampfstarker Antreiber im Mittelfeld - genau so einen brauchen sie in Dortmund. Die Bild-Zeitung schrieb am Donnerstag bereits von einem Antrittsgeschenk für Trainer Lucien Favre.

Karl Lagerfeld "hasst" Merkel für ihre Flüchtlingspolitik
Mode-Designer Karl Lagerfeld hat in einem Interview Merkels Flüchtlingspolitik kritisiert. Man muss sich der Vergangenheit erinnern, die wir in Deutschland haben.

Lottozahlen heute, 9. Mai 2018
In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend folgende Lottozahlen gezogen. Der Spieleinsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 Euro beim Spiel 77 und 1,25 Euro für eine Teilnahme bei Super 6 .

Moskau Medwedew als Ministerpräsident bestätigt
Der russische Präsident Wladimir Putin hat erneut Dmitri Medwedew für das Amt des Ministerpräsidenten vorgeschlagen. Medwedew war bereits von 2012 bis 2018 Ministerpräsident, von 2008 bis 2012 hatte er das Präsidentenamt inne.

Other news