Neue Apps für Android & iOS angekündigt

Steam Screenshot

Valve hat über die offizielle Steam-Webseite die Veröffentlichung von zwei kostenfreien Apps angekündigt. Mit der App soll es somit möglich sein, Steam-Spiele von einem Mac oder PC auf ein Android- oder iOS-basiertes Gerät zu senden. Dies ist aller Wahrscheinlichkeit der relativ hohen benötigten Datenrate des Streamings geschuldet.

Unterstützt werden sollen dabei neben dem Steam-Controller auch andere Gamepads.

Der Valve-Ankündigung zufolge dürfte die neue App Steam Link quasi die gleichnamige Hardware-Streaming-Box ersetzen. Auch weitere Eingabegeräte sollen unterstützt werden.

Steam Video hingegen soll es erlauben, die auf Steam gekauften Video-Inhalte auf Mobilgeräte zu streamen. Die Wiedergabe soll hier im Stream über WLAN und LTE möglich sein und auch die Nutzung von lokal (zwischen) gespeicherten Inhalten erlauben.

Mai an für iOS, Apple TV und Android erhältlich sein, wobei die Android-Version zunächst im Beta-Stadium angeboten wird.

Related:

Comments

Latest news

Celtics fordern LeBron James und die Cavs
Die Boston Celtics erreichen durch einen 114:112-Sieg gegen die Philadelphia 76ers die Playoff-Halbfinals der NBA . Im Halbfinale trifft das Team von Trainer Brad Stevens auf Vizemeister Cleveland Cavaliers.

Maas reist zu Antrittsbesuch in Russland
Deutschland und Russland wollen - ebenso wie Frankreich und Großbritannien - weiter an der Vereinbarung mit Teheran festhalten. Er freue sich auf das Treffen mit Lawrow, um für diesen Dialog und für konstruktive Beiträge aus Moskau zu werben.

Unfallursache noch unklar Motorradfahrer kollidiert mit Lastwagen
Ein 64 Jahre alter Lastwagenfahrer ist heute Morgen gegen 9.30 Uhr auf der Pfungstädter Straße in Darmstadt-Eberstadt unterwegs. Zurzeit beschäftigt sich ein Gutachter der Staatsanwaltschaft Darmstadt mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs.

Heidi Klum+Tom Kaulitz: So zelebrieren die beiden ihre Liebe
Mit Selfies, auf denen die beiden gemeinsam zu sehen sind, hielt sich die Model-Mama aber bislang noch eher zurück. So standen für Tom Kaulitz einige Konzerte und ein Auftritt bei den "About You"-Awards in München an".

ÖFB-Cup-Finale: Zahlen und Fakten
Wir waren heute nicht so gut wie beim 4:1 am Sonntag, und mit dem Ausschluss ist es dann für uns noch schwerer geworden. Es wäre ein würdiger Abschluss eines Traumjahres, in dem man es bis ins Europa-League-Halbfinale schaffte.

Other news