RMV ermöglicht S-Bahn-Surfen

WLAN S Bahn Anmeldemaske

Unpünktlichkeit, S-Bahnausfälle und teure Fahrkartenpreise, die auch noch regelmäßig erhöht werden: Es gibt genug Gründe, sich über den Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) zu ärgern. Nach und nach wollen Deutsche Bahn und RMV die insgesamt 191 Züge aller Linien mit WLAN ausstatten.

Bis Ende 2019 soll man sich auf allen Strecken mit dem Smartphone oder dem Laptop ins kostenfreie WLAN einwählen können. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) schaltete am Mittwoch in Frankfurt symbolisch das Netz im ersten Zug frei. Auch die regelmäßigen Preiserhöhungen sind angesichts des Investitionsvolumens von fünf Millionen Euro für Gratis-WLAN mehr als ärgerlich, letztendlich zahlen die Fahrgäste für das kostenlose Surfvergnügen einzelner Kunden. "Die Nutzung von WLAN gehört heute zum Leben dazu wie Wasser aus der Wand", sagte RMV-Geschäftsführer Knut Ringat in Frankfurt. "Wenn man das nicht hat, wird man kribbelig".

"Ab Juli beginnen wir regulär mit dem Umbau der Flotte", so S-Bahn-Chef Christian Roth, "von diesem Zeitpunkt an schicken wir jeden Zug, der umgerüstet aus der Werkstatt kommt, direkt mit der neuen Technologie nach draußen". Zum Surfen im Internet haben die meisten Nutzer doch ohnehin ein eigenes Datenvolumen oder können spätestens Zuhause oder auf der Arbeit das Internet nutzen.

In einigen Bussen und Regionalzügen hat der RMV bereits ein freies WLAN in Betrieb.

Related:

Comments

Latest news

Dax erobert Marke von 12.900 Punkten zurück
Zum andern seien die Papiere im Zuge der Fusion zwischen der US-Tochter T-Mobile US und dem Rivalen Sprint zuletzt gut gelaufen. Die Ertragsdynamik im ersten Quartal sei schwach gewesen, monierte DZ-Bank-Analyst Harald Heider.

WM 2018: ARD nominiert überraschend Kevin Kurányi als WM-Experten
Bei der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft hat Kevin Kuranyi seinen Platz gewechselt und sitzt nun am Expertentisch der ARD . Die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr beim Confed-Cup hat großen Spaß gemacht - auch wegen der tollen Kollegen.

WM in Dänemark Eishockey-Auswahl gegen Südkorea in der Pflicht
Zehn Minuten brauchte die DEB-Auswahl, um nach nervösem Beginn das Spiel gegen den krassen Außenseiter in den Griff zu bekommen. Immerhin hatte es für die Pleiten nach Penaltyschießen gegen Dänemark und Norwegen jeweils einen Punkt gegeben.

BQ Aquaris X2 Pro: Edel-Smartphone mit smarter Dual-Kamera vorgestellt
Das BQ Aquaris X2 wird ab Juni in deutschen Verkaufsregalen stehen; das stärkere X2 Pro kommt laut BQ im Juli nach Deutschland. Die Frontkamera mit Samsung-Bildsensor löst mit 8 Megapixel auf und hat einen LED-Blitz zur Seite gestellt bekommen.

Christina Schulze Föcking: Hackerangriff auf NRW-Agrarministerin entpuppt sich als TV-Bedienfehler
Der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Zimkeit forderte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) auf, Schulze Föcking zu entlassen. Zuvor waren im Sommer 2017 heimlich aufgenommene Videos verletzter Schweine im Familienbetrieb der Ministerin aufgetaucht.

Other news