ZTE stoppt Verkauf und Aktienhandel ausgesetzt

Keine US-Komponenten mehr für ZTE

Laut Reuters hat ZTE nun seine Haupt-Geschäftsaktivitäten eingestellt und versucht sich damit erstmal irgendwie zu retten. Hintergrund des Verbots für den Bezug von Produkten von Firmen mit Hauptsitz in den USA durch ZTE war, dass dem Unternehmen zuvor nachgewiesen wurde wissentlich gegen Embargobestimmungen verstoßen zu haben. Das US-Handelsministerium hat die Sanktionen ausgepsrochen, weil ZTE Boni-Zahlungen an Mitarbeiter nicht reduziert habe, die am verbotenen Export von US-Telekommunikationstechnik an Nordkorea und den Iran beteiligt waren. Nach eigenen Angaben ist ZTE aktuell noch in der Lage, alle geschäftlichen und finanziellen Verpflichtungen gegenüber Partnern und Kunden in vollem gesetzmäßigen Umfang zu erfüllen.

ZTE hat schwer mit den Folgen der US-Sanktionen zu kämpfen und pausiert nun offiziell den Verkauf und der Aktienhandel wurde ausgesetzt. Auch der offizielle ZTE Store auf Aliexpress wurde vor kurzem geschlossen und man wird sogar mittlerweile von der Produktseite auf die Hauptseite weitergeleitet.

Auch in den USA müsste ZTE den Verkauf der Smartphones einstellen, sobald die Lager leergeräumt seien. Eines der dabei angeführten Argumente ist der Umstand, dass es nicht die Smartphone-Sparte des Konzerns war, die gegen Embargo-Bestimmungen verstoßen hat, sondern die auf Netzwerkausrüstung spezialisierte Abteilung.

Related:

Comments

Latest news

Transfergerücht: Borussia Dortmund buhlt um Werder Bremens Thomas Delaney
Bei Werder überzeugt er als zweikampfstarker Antreiber im Mittelfeld - genau so einen brauchen sie in Dortmund. Die Bild-Zeitung schrieb am Donnerstag bereits von einem Antrittsgeschenk für Trainer Lucien Favre.

Karl Lagerfeld "hasst" Merkel für ihre Flüchtlingspolitik
Mode-Designer Karl Lagerfeld hat in einem Interview Merkels Flüchtlingspolitik kritisiert. Man muss sich der Vergangenheit erinnern, die wir in Deutschland haben.

Volvo stellt ersten elektrobetriebenen Müllwagen vor
Die Batteriekapazität könne je nach Bedarf angepasst werden, geladen wird entweder am Stromnetz oder an Schnellladestationen. Der neue Volvo FE Electric wird in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Transportaufgaben erhältlich sein.

Merkel: In Nahost geht es um Krieg und Frieden
Merkel hatte bereits im vergangenen Jahr angedeutet, dass man sich auf die USA als Partner nicht mehr voll verlassen könne. Iranische Streitkräfte hatten nach israelischen Angaben erstmals von Syrien aus israelische Militärposten angegriffen.

Ultimate Ears spendiert Updates für Blast & Megablast
Der neue Equalizer rundet das Update ab und sorgt für ein individuelles Hörerlebnis für verschiedene Künstler und Musik-Genres. Ultimate Ears kündigt neue Features für die kürzlich veröffentlichen Bluetooth-Lautsprecher Megablast und Blast an.

Other news