Einladungen verlostTausende wollen zur Bestattung von Stephen Hawking

Stephen Hawking starb am 14. März mit 76 Jahren

Wegen des großen Interesses an der Beisetzung des Wissenschaftsgenies Stephen Hawking in der Londoner Westminster Abbey werden 1000 Einladungen verlost.

Weil die Nachfrage so unfassbar groß ist, verlost die Familie des verstorbenen Stephen Hawking Tickets für dessen Beerdigung. Hawkings Tochter Lucy ist es wichtig, dass möglichst viele Verehrer ihres Vaters an der Feier teilnehmen können. Bereits einen Tag nach Beginn der Verlosungsaktion hätten rund 12.000 Menschen aus mehr als 50 Nationen teilgenommen, berichtete die britische BBC. Die Asche des Astrophysikers wird dort am 15. Juni bestattet - zwischen den Gräbern des Universalgelehrten Isaac Newton und des Naturforschers Charles Darwin.

Verlosung Deshalb hatten die drei Kinder Hawkings die Idee mit der Verlosung. In der Universitätsstadt fand auch die Trauerfeier mit 500 geladenen Gästen statt.

Der Astrophysiker Stephen Hawking gilt als einer der bedeutensten Wissenschaftler der Neuzeit. Der geniale Wissenschaftler, den eine schwere Krankheit in den Rollstuhl zwang, starb am 14. März im Alter von 76 Jahren. Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist ein unheilbares Leiden mit Rückbildung der Muskulatur und des Nervenssystems. Die Tatsache, dass er einen Großteil seines Lebens fast völlig bewegungsunfähig und auf einen Sprachcomputer angewiesen war, hinderte ihn nicht daran, Theorien zum Ursprung des Universums und zu Schwarzen Löchern zu entwickeln. Sein Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" wurde millionenfach verkauft.

Related:

Comments

Latest news

Herthas Lazaro vor Ausfall gegen Leipzig
Als derzeitiger Zehnter kann sich das Team von Trainer Pal Dardai auch bei einem Sieg nicht mehr in der Tabelle verbessern. Die angeschlagenen Salomon Kalou und Niklas Stark sollen am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Monster Hunter - Dreharbeiten zum Kinofilm starten noch 2018
Und bereits vor einigen Monaten hat Capcom bestätigt , weitere Verfilmungen auf Basis der eigenen Marken hervorbringen zu wollen. Ergänzend zum besagten Reboot zu " Resident Evil " entsteht derzeit auch ein Kinofilm auf Basis von " Monster Hunter ".

Weißes Haus streicht NASA-Programm zur Überwachung von Klimawandel
Das Programm diente auch internationalen Messungen zur Einhaltung des Pariser Klimaabkommens. Diese Nachricht wurde am 12.05.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Berlusconi darf wieder politische Ämter anstreben
Wann sich der Gerichtshof über seinen Antrag äußern wird, ist noch ungewiss, berichten Agenturen am Samstag. Dies führte dazu, dass er seinen Sitz im Oberhaus des italienischen Parlamentes verlor.

Geparden jagen Familie mit Kindern in Safaripark
Um sich die Tiere im holländischen Safaripark Beekse Bergen genauer anzusehen, steigt eine Familie aus Frankreich aus ihrem Auto. Als die Familie dann einige Meter weiter erneut aussteigt und sich vom Auto wegbewegt, laufen die Geparden plötzlich los.

Other news