Heidi Klum macht ihrer Mutter eine Liebeserklärung

Liebt ihre Mama Heidi Klum

Heute ist Muttertag. Das Model hat natürlich dran gedacht. Die beiden begleiten die Chefjurorin gelegentlich sogar mit ans Set ihrer Castingshow Germany's next Topmodel und zeigen, wie toll sie sich mit ihrer Tochter verstehen.

Zum heutigen Muttertag gab es von der 44-Jährigen einen seltenen Schnappschuss ihrer eigenen Mutter - und der brachte die Fans zum Dahinschmelzen! "Schön von Innen und von Außen". Neben der blonden Mähne scheint Erna ihrer Tochter auch ihre Traummaße vererbt zu haben, denn auf dem Bild ist Heidis Mama selbst top in Shape.

Siegerin eines Schönheitswettbewerbs im Jahr 1972 im Bikini mit Schärpe und Blumenstrauß vor der Kamera posiert.

Süße Muttertagsgrüße von Heidi Klum!

Related:

Comments

Latest news

Promi-Paar im Babyglück! Annemarie und Wayne Carpendale sind Eltern geworden
In den letzten Monaten postete Annemarie auf ihrem Instagram-Account glücklich die wachsende Babybauch-Kugel. Seit zehn Jahren sind Annemarie und Wayne Carpendale ein Paar, seit knapp fünf Jahren verheiratet.

Schmadtke wird der neue VfL-Boss
Jörg Schmadtke soll ab dem Sommer 2018 beim VfL Wolfsburg Geschäftsführer Sport werden, wie der kicker berichtet. Damit träte er die Nachfolge von Klaus Allofs an, der den VfL im Dezember 2016 verlassen musste.

Islamistischer Terror: Anschläge auf christliche Kirchen: Mindestens sechs Tote in Indonesien
Die Behörden vermuten, dass die Bombenserie das Werk einer Gruppe mit Verbindungen zur Terrormiliz Islamistischer Staat (IS) ist. Zu der ersten Explosion kam es gegen 7.30 Uhr Ortszeit in einer katholischen Kirche namens Santa Maria.

24 h Nürburgring: Duisburger erstickt in seinem Auto
Er hatte ein "gasbetriebenes Heizgerät" laufen lassen, war sich der tödlichen Gefahr offenbar nicht bewusst. Der 40-Jährige hatte in der Nähe der Nordschleife an der Rennstrecke übernachtet.

Rage 2 & Borderlands 3: Walmart leakt das E3 2018-Lineup
Die Anwesenheit anderer Titel wie The Last of Us 2 , Beyond Good & Evil 2 und das Final Fantasy 7 Remake überraschen dafür kaum. Möglicherweise hat das Unternehmen lediglich einige aktuelle Hype-Begriffe aufgegriffen, um zusätzliche Besucher abzugreifen.

Other news