Erste Saisonpleite für Meister FC Barcelona

Barcelona Lionel Messi Fußballmeister FC Barcelona Ernesto Valverde Stegen UD Levante Luis Suárez Valencia Bardhi Nationaltorwart Startaufstellung Unterkante Mannschaft Anschlusstreffer Foulelfmeter

Die Katalanen unterlagen in einem spektakulären Spiel mit 4:5 (1:2) bei Außenseiter UD Levante.

Spaniens Fußballmeister FC Barcelona hat ohne Superstar Lionel Messi am vorletzten Spieltag die erste Liga-Niederlage der Saison kassiert und damit einen historischen Rekord verpasst. In der 87-jährigen Geschichte der spanischen Liga war es noch nie einem Team gelungen, die komplette Saison ohne Niederlage zu überstehen.

Der deutsche Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen, der nach einer Pause im Nachholspiel am Mittwoch in die Startaufstellung zurückgekehrt war, musste bereits in der neunten Minute zum ersten Mal hinter sich greifen.

Matchwinner für die Gastgeber war der Ghanaer Emmanuel Boateng, der drei Treffer erzielte. Enis Bardhi steuerte die beiden weiteren Tore bei. Torschützen für die Gäste waren Philippe Coutinho, der wie Boateng dreimal einnetzte, sowie Luis Suarez per Foulelfmeter. Der belgische Nationalspieler musste mit einer Muskelverletzung im rechten Bein bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden.

Related:

Comments

Latest news

Eishockey-WM: 460.000 sehen Niederlage gegen Lettland
Durch das 1:3 (0:0, 0:1, 1:2) gegen Lettland sind die Chancen auf ein Weiterkommen ins Viertelfinale nur noch sehr theoretisch. Kurz vor Ende des ersten Abschnitts kassierte Topstürmer Draisaitl nach einem Check gegen den Kopf eine Disziplinarstrafe.

Liga Braunschweig steigt direkt ab, Düsseldorf überholt Nürnberg
Ausgerechnet im zehnten Lieberknecht-Jahr als Eintracht-Coach muss der 44-Jährige mit dem deutschen Meister von 1967 runter. Die Konstellation vor dem Abstiegs-Showdown am Sonntag sprach vor allem gegen die SpVgg Greuther Fürth und Braunschweig.

Israel schließt nach Ausschreitungen Übergang zum Gazastreifen
Zwei Brigaden werden demnach die Absicherung des Gazastreifens verstärken und die dritte den Einsatz im Westjordanland. Der unterirdische Gang sei in der Nähe des Erez-Grenzübergangs verlaufen, erklärte Armeesprecher Jonathan Conricus.

NHL: Vorjahresfinalist Nashville scheitert an Winnipeg Jets
Danach verteidigten die Jets den Vorsprung, angeführt von Torwart Connor Hellebuyck, der 36 von 37 Schüssen der Preds parierte. Der Finne machte die kurze Ecke zwar zu, aber nicht gut genug und so fand der Puck entlang der Schienen den Weg in das Tor.

Hummels verletzt sich bei Peinlich-Pleite - wackelt jetzt das Pokal-Finale?
Wir hoffen, dass es nichts Größeres, nichts Ernsthaftes ist", erklärte der Nationalspieler. Denn vier Tage nach dem Pokalfinale beginnt die WM-Vorbereitung der Nationalmannschaft.

Other news