Löw fährt offenbar ohne Bayerns Wagner zur WM

Nils Petersen Joachim Löw Sport1 Titelverteidigung WM-Aufgebot Robert Lewandowski Bundestrainer Sandro Wagner Torschützenliste Rio de Janeiro Olympiaauswahl Russland Torschützenkönig Dortmund Bayern VfB Stuttgart

Bundestrainer Joachim Löw gibt in Dortmund seinen vorläufigen WM-Kader bekannt. Das Ticket erhält wohl Nils Petersen.

Torjäger Sandro Wagner wird der "Bild"-Zeitung zufolge von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw nicht für die WM nominiert".

Das sind die vorläufigen Kader von Deutschland und Co. Bayern-Angreifer Wagner (30) hatte zuletzt betont, es wäre "Wahnsinn", wenn er nicht mit nach Russland fahren würde.

Wagner feierte sein Nationalelf-Debüt im Juni 2017 gegen Dänemark. In Russland gewann er unter Löw im vergangenen Sommer den Confederations Cup. Dies melden kicker und Sport1.

Bester deutscher Torschütze in der Bundesliga ist aber Petersen, der für den SC Freiburg 15 Mal traf.

Mit dabei ist nach Informationen von Sky Sport News HD auch Bayern Münchens Sebastian Rudy. Löw schätzt Rudy, weil dieser vielseitig verwendbar und ein Ersatz für Rechtsverteidiger Joshua Kimmich ist.

Related:

Comments

Latest news

NRW-Ministerin Schulze Föcking tritt zurück
Die Staatsanwaltschaft hatte die Ermittlungen aber eingestellt, weil sie keine Verstöße gegen den Tierschutz sah. Sowohl die SPD als auch die Grünen beraten am Dienstag, ob sie einen Ausschuss im Landtag beantragen.

Boss Key Productions: Entwickler von LawBreakers und Radical Heights macht dicht
Mit dem Battle-Royale-Shooter Radical Heights wollte man dann auf den Genre-Hype-Train aufspringen, doch auch das klappte nicht. In einem ausführlichen Statement seitens Bleszinski heißt es, dass Boss Key Productions mit sofortiger Wirkung schließt.

Flüchtlinge: Gericht: Flüchtling darf nach Italien zurückgeführt werden
Der Togoer sei dort auch nicht unmenschlichen oder erniedrigenden Bedingungen ausgesetzt. Der Grund dafür sei der Justiz nicht bekannt, sagte ein Sprecher der Behörde am Freitag.

Linksautonomen-Kneipe in Rigaer Straße darf bleiben
Klägeranwalt Markus Bernau hatte in der Verhandlung noch betont, der Hausbesitzer sei bereit, einen Nutzungsvertrag abzuschließen. Die Berliner Grünen-Bundestagsabgeordnete Canan Bayram, die den Prozess direkt verfolgte, sprach von einem "spannenden Urteil".

Guido Maria Kretschmer kriegt auch eigenes Print-Magazin
Gruner + Jahr hat ein neues Magazin mit Guido Maria Kretschmer angekündigt, das ab dem Herbst monatlich erscheinen soll. So entwirft er nicht nur eigene Kollektionen, der 53-Jährige ist außerdem Juror bei der Vox-Sendung "Shopping Queen" ".

Other news