Gerücht: Domains zu den unangekündigten Pokémon-Editionen für Nintendo Switch registriert

Gerücht: Domains zu den unangekündigten Pokémon-Editionen für Nintendo Switch registriert

Registriert wurden die Domains von CSC Corporate Domains Inc., die ebenfalls die offiziellen Webseiten www.pokemon-sunmoon.com, www.pokemon.com und www.nintendo.com registriert hatten.

Die E3 (Electronic Entertainment Expo), die vom 12. bis 14. Juni 2018 in Los Angeles stattfindet, steht vor der Tür und immer mehr Gerüchte kommen auf.

Gestern berichteten wir euch von einer Reihe von Gerüchten bezüglich der neuen Pokémon-Spiele für die Nintendo Switch. Bislang gibt es weder Screenshots, noch Gameplay, noch ein Setting oder einen Namen. Pikachu Edition" und "Pokémon Let's GO! Schenkt man der Internetpräsenz Whois Domains Glauben, so wurden die Domains zu den beiden unangekündigten Pokémon-Editionen registriert. Eine offizielle Bestätigung seitens Nintendo könnte also kurz bevorstehen.

Wieder meldete sich die Insiderin Emily Rogers, die unter Fans als vertrauenswürdige Quelle gilt, und gab bekannt, dass der Switch-Port von "Pokémon "höchstwahrscheinlich noch dieses Jahr erscheinen soll". Das Fangen der Pokémon soll auf der Nintendo Switch ähnlich wie in Pokémon Go funktionieren.

Related:

Comments

Latest news

Flüge gestrichen! Computer-Panne lähmt Frankfurter Flughafen
Mitarbeiter des Flughafens und der Airlines mussten deshalb ihre Arbeiten per Funk und Telefon absprechen. Insgesamt fielen am Frankfurter Flughafen 71 von insgesamt 1560 Flügen wegen der Computerpanne aus.

Gitarre von Kurt Cobain ging nach Scheidung an Ex-Mann seiner Tochter
Das Stück gehe an ihren Ex-Mann Isaiah Silva , berichteten US-Medien am Dienstag (Ortszeit) unter Berufung auf Gerichtsdokumente. Die Gitarre benutzte der 1994 verstorbene Cobain zum Beispiel bei seinem "MTV Unplugged"-Auftritt fünf Monate vor seinem Tod".

DFB weist Einspruch von Erzgebirge Aue ab
Außerdem verweigerte der Unparteiische den Gästen wohl einen klaren Handelfmeter sowie einen Foulelfmeter. Aus Sicht des Vereins drängte sich zumindest der Verdacht einer Spielmanipulation auf.

Chemiewaffen-Organisation bestätigt Einsatz von Giftgas im Februar in Syrien
Amsterdam/Den Haag Bei einem Angriff in Syrien im Februar wurde laut Experten wohl Chlorgas eingesetzt. Dort sollen Anfang April mehr als 40 Menschen getötet und hunderte weitere verletzt worden sein.

Sog von Regionalzug reißt zwei Männer von Bahnsteig
Der ältere Mann erlitt Verletzungen im Lungenbereich sowie mehrere Knochenbrüche an der Hüfte und an einem der Ellbogen. Die beiden Köche standen an einer Stelle des Bahnsteigs, die wegen Bauarbeiten derzeit nur rund einen Meter breit ist.

Other news