Hund attackiert Baby auf einer Wiese

5F99620055147FC4

Ein fremder Hund nähert sich auf einer Grünfläche einem Paar und seinem Kind, spielt mit den beiden Hunden und greift plötzlich ohne erkennbaren Grund den Säugling an.

Osnabrück (ots) - Am Dienstagabend wurde ein Säugling auf einer Wiese an der Lengericher Landstraße von einem freilaufenden Hund attackiert und lebensgefährlich verletzt. Das Baby wurde in eine Klinik gebracht. Gegen 18.00 Uhr befanden sich die Eltern mit dem Säugling und zwei eigenen Hunden auf der Grünfläche direkt neben der Autobahnauffahrt der A 30 in Hellern (Fahrtrichtung Amsterdam) gegenüber einem Blumenfachhandel. Ein freilaufender Hund sei dazugekommen und habe anfangs mit den Hunden der Familie gespielt.

Nachdem er das erst wenige Tage alte Baby gebissen hatte, lief der Hund davon.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die den Vorfall selbst, Menschen oder Hunde auf der Grünfläche gesehen haben. Bisher ist nur bekannt, dass es sich um einen mittelgroßen Hund handeln soll. Hinweise bitte an die Rufnummern 0541-327 3103 oder 0541-327 2115.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Das Pipeline-Projekt "Nord Stream 2"
Für die Ukraine und andere osteuropäische Länder sind Transitgebühren für russisches Gas zudem eine wichtige Einnahmequelle. Aber auch deutsche und finnische Umweltschützer versuchen den Bau zu stoppen, da sie Umweltschäden im Meer befürchten.

Prozesse: Gericht prüft Bushido-Album auf Jugendgefährdung
Setzt die Bundesprüfstelle CDs, Filme oder Videos auf die Liste jugendgefährdender Medien, sind diese nicht verboten. Bis das Urteil rechtskräftig ist, darf das Album aber weiterhin nicht an Kinder und Jugendliche verkauft werden.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news