Meghans Vater muss sich einer Herz-Op unterziehen

Meghan bestätigt: Vater kommt nicht zur Hochzeit

Ausdrücklich bestätigen wollte eine Sprecherin des Königshauses die angebliche Absage von Thomas Markle auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht. Der Eingriff soll Thomas Markle zufolge am Mittwoch stattfinden, wie das US-Promi-Portal "TMZ" am Dienstag berichtete.

Auf den umstrittenen Fotos ist zu sehen, wie der Rentner sich in einem Internetcafé Fotos seiner Tochter anschaut, einen Bildband über Großbritannien studiert und Maß für einen Anzug nehmen lässt. Begründet hatte er die inszenierten Bilder damit, dass er über frühere Schnappschüsse verärgert gewesen sei, die ihn in ein schlechtes Licht gerückt hätten.

Zwischenzeitlich wurde spekuliert, dass Meghans Mutter ihre Tochter statt dem Vater zum Altar führen will. Um Geld sei es ihm dabei nicht in erster Linie gegangen.

Zuvor hatte "TMZ" bereits berichtet, dass der 73-Jährige vor einer Woche einen Herzinfarkt gehabt und zu Wochenbeginn erneut über Schmerzen in der Brust geklagt haben soll. Das hatte der Kensington-Palast Anfang Mai in London mitgeteilt. Bisher ist nicht klar, wer diese Rolle nun für Thomas Markle übernimmt. Die Kinder sollen die Braut auf ihrem Weg zum Altar und später wieder aus der Kirche hinaus begleiten. Alle Spekulationen, ob er nun kommen wird oder nicht, haben damit ein für alle Man ein Ende. Thomas Markle lebt zurückgezogen in den USA und Mexiko.

Im Verhältnis zum Vater soll es Höhen und Tiefen gegeben haben. Zum Vatertag hatte Meghan einmal unter ein Bild von Thomas Markle auf Instagram geschrieben: "Bis zum heutigen Tag sind deine Umarmungen die besten der Welt". Meghans Eltern trennten sich, als sie noch ein Kind war.

Related:

Comments

Latest news

Favre über BVB-Trainerjob: "Gerüchte und Spekulationen"
Lucien Favre möchte angeblich bei einer Anstellung in Dortmund Nizzas Mario Balotelli mit zum BVB bringen. "Das sind nur Gerüchte und Spekulationen".

Gewalt in Gaza - USA blockierten Erklärung des UNO-Sicherheitsrates
Paris (Reuters) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Gewalt an der Grenze zum Gazastreifen verurteilt. Am Montag hatten die USA in ihrem vormaligen Konsulat in Jerusalem ihre Botschaft eröffnet .

Medien: Slaven Bilic übernimmt die Eintracht
Slaven Bilic wurde als Spieler bei Hajduk Split bekannt, wechselte 1993 zum Karlsruher SC in die Bundesliga. Auf der Suche nach einem neuen Trainer scheint Eintracht Frankfurt mittlerweile fündig geworden zu sein.

Fünf Sterne und Lega wollen EZB-Schuldenerlass für Italien
Der Leitindex der Mailänder Börse verlor im europäischen Vergleich überdurchschnittliche 0,8 Prozent. Das gehe aus einem Papier der beiden Parteien hervor, aus dem die "Huffington Post Italia" zitiert.

Feuerwehr sucht Schwimmer Badeunfall im Buga-See
Es gab zu dem Vorfall keine Zeugen auch die Uhrzeit oder der Tag des Verschwindens konnte nicht eindeutig geklärt werden . Die Piloten des Rettungshubschraubers Christoph 7 suchten die Wasseroberfläche aus der Luft ab.

Other news