Leute: Nepalesischer Sherpa besteigt Everest 22 Mal

Bisher schafften es mehr als 5.000 Menschen auf den Gipfel

Damit stellte der 47-Jährige am Mittwoch einen neuen Rekord auf, wie ein Sprecher des nepalesischen Tourismusministeriums bekannt gab. Der professionelle Bergführer Kami Rita Sherpa erreichte die Spitze des 8848 Meter hohen Berges zum 22. Die Supermarktverkäuferin Lhakpa Sherpa bestieg den Everest zum neunten Mal, berichtete ihr Bruder. Mal, wie das Tourunternehmen Seven Summit Treks mitteilte.

Kami Rita ist mit 22 Aufstiegen der Mann mit den meisten Everest-Besteigungen, Lhakpa Sherpa ist mit neun Aufstiegen Rekordhalterin bei den Frauen. Kami Rita hat den 8848 Meter hohen Everest erstmals 1994 erfolgreich bestiegen.

Kami Rita ist damit der Mann, der den höchsten Berg der Welt am häufigsten bestiegen hat. Er werde auch nach diesem Erfolg nicht zu klettern aufhören, hatte er gesagt, bevor zu dem Rekordversuch aufgebrochen war. Der 48-Jährigearbeitet seit mehr als 20 Jahren als professioneller Bergführer. "Ich fühle mich immer noch fit". Die 44-Jährige arbeitete zunächst als Trägerin und Küchenhelferin bei Expeditionen, bevor sie mit dem Bergsteigen begann. Vor16 Jahren zog sie in den US-Bundesstaat Connecticut, wo sie in einemSupermarkt arbeitet. "Ichmache weiter, um andere nepalesische Frauen zum Bergsteigen zu ermutigen", sagte sie in einem Interview.

Jedes Jahr versuchen Hunderte Bergsteiger in der kurzen Frühlings-Klettersaison im April und Mai den Gipfel des Berges an der Grenze zwischen Nepal und dem von China verwalteten Tibet von nepalesischer Seite zu bezwingen.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Microsoft liefert für Windows 10 April Update Patches gegen Spectre 2
Microsoft macht damit mal wieder Werbung für den aktuellen Stand des Betriebssystems. Beide erhalten nun die Microcode-Updates um die Sicherheitslücken zu schließen.

Atom: Staats- und Regierungschefs der EU beraten über Iran-Deal
Diese hatte der Iran für den Verzicht auf die Fortführung seines militärischen Atomprogrammes versprochen bekommen. Die Rede ist sogar von einer Militärregierung und einem General der Revolutionsgarden als Nachfolger Rouhanis.

Deutschland einigt sich mit Daimler und Telekom im Toll-Collect-Streit
Scheuer sagte: "Nach 14 Jahren Schiedsverfahren konnten wir uns mit den Mautbetreibern Daimler und Telekom einigen". Derzeit bewerben sich vier Konsortien um den neuen Mautauftrag, der ein Volumen von 12 Milliarden Euro haben soll.

EU-Gericht weist Netflix-Klage gegen deutsche Filmförderung ab
Netflix will nicht in die deutsche Filmförderung einzahlen und argumentiert, man habe den Hauptsitz ja auch nicht in Deutschland. Diesen Bescheid kann Netflix anfechten - nur dann eben nicht vor dem Europäischen Gerichtshof, sondern vor deutschen Gerichten.

Other news