SoftMaker FreeOffice 2018: Gratis Office-Paket ist da

SoftMaker FreeOffice 2018: Gratis Office-Paket ist da

Enthalten sind die Textverarbeitung TextMaker 2018, die Tabellenkalkulation PlanMaker 2018 und die Präsentationssoftware Presentations 2018.

SoftMaker hat heute die Verfügbarkeit von SoftMaker FreeOffice 2018 für Windows und Linux angekündigt. Neu ist eben auch, dass ihr die erwähnten DOCX, XLSX und PPTX nicht nur öffnen, sondern auch in jenen Formaten speichern könnt. ODT-Dateien können nur geöffnet werden.

SoftMaker FreeOffice 2018: Gratis Office-Paket ist da

Falls ihr also eine Alternative zu Microsoft Office sucht und z. Mit beiden Bedienkonzepten stehen Anwendern deshalb neue Dropdown-Elemente und Vorlagenkataloge zur Verfügung, die das Erstellen umfangreicher Dokumente erleichtern sollen. Im Gegensatz zur Bezahlversion lassen sich die Ribbonelemente allerdings in "SoftMaker FreeOffice 2018 "nur bedingt anpassen".

FreeOffice PlanMaker 2018 liefert euch z. Dabei handelt es sich um abgespeckte Versionen von TextMaker, PlanMaker und Presentations. Ein Grafikmodul wandelt die markierten Zahlenwerte in 2D- und 3D-Diagramme um. FreeOffice Presentations 2018 wartet gegenüber der Vorgängerversion mit einem komplett überarbeiteten Masterseiten-Konzept auf. Die kostenpflichtige Version von SoftMaker Office 2018 für Windows, Linux und Mac ist seit Monaten erhältlich. Herunterladbar ist die kostenlose Suite ab sofort. Vor der ersten Nutzung muss die Anwendung registriert werden. Die Software unterstützt mehrere Sprachen, darunter auch Deutsch und ist für Linux und Windows verfügbar.

Related:

Comments

Latest news

Bund gibt 21 Milliarden Euro für Flüchtlingskrise aus
Auf die Versorgung und Integration von Migranten seien zusätzlich 6,6 Milliarden Euro entfallen, schreibt die Zeitung. Diese Summe an Unterstützungsleistungen für die Länder könnte sich laut " Handelsblatt " sogar noch erhöhen.

Verdacht bei Rapids Kuen bestätigt sich
Kuen, der bereits mehrere Knieverletzungen zu überstehen hatte, kam im Sommer 2015 von Wacker Innsbruck zu Rapid . Im gleichen Spiel hatte sich auch Rapids Mittelfeldspieler Andreas Kuen einen Kreuzbandriss (links) zugezogen.

Gaza Proteste: Erdogan lädt zu OIC-Sondergipfel
Erdogan kündigte an, Israel werde das Vorgehen in Gaza, bei dem Dutzende Palästinenser getötet wurden, nicht vergeben werden. Netanjahu hat das Blut der Palästinenser in den Händen, was er nicht mit Angriffen gegen die Türkei verbergen kann.

Atom: Staats- und Regierungschefs der EU beraten über Iran-Deal
Diese hatte der Iran für den Verzicht auf die Fortführung seines militärischen Atomprogrammes versprochen bekommen. Die Rede ist sogar von einer Militärregierung und einem General der Revolutionsgarden als Nachfolger Rouhanis.

Relegation gegen Wolfsburg: Schafft Holstein Kiel den Durchmarsch in die Bundesliga?
Mittelfeldspieler Joshua Guilavogui gab an, Marvin Ducksch, mit 18 Treffern immerhin Torschützenkönig der 2. Allein der Personaletat der Wölfe ist mit rund 60 Millionen zehnmal so hoch wie der von Kiel .

Other news