Defekter Bus beschädigt zwölf Pkws

Die Unfallstelle auf einem Bild der Feuerwehr

Laut Feuerwehr wollte der Buslenker den Bus ausparken, als nach Angaben des Busfahrers ein technischer Defekt auftragt.

Der Bus fuhr rund 150 Meter und rammte zwölf geparkte Autos, bevor der Lenker das Fahrzeug stoppen konnte. Die Feuerwehr sprach von einem chaotischen Bild von "in- und übereinander geschobenen Pkws, einige Fahrzeuge standen quer über die Fahrbahn".

Der defekte Bus wurde von der Feuerwehr auf einen Parkplatz geschleppt. Die restlichen, zum Teil erheblich beschädigten Autos wurden von den Feuerwehrleuten mit Wagenhebern und Transportrollern auf den Parkstreifen zurückgestellt.

Die Carlbergergasse war für die Dauer des Einsatzes gesperrt, bei der Autobuslinie 61A kam es zu Behinderungen. Die genaue Unfallursache wird untersucht.

Related:

Comments

Latest news

Mainzer Serdar wechselt nach Schalke
Gelsenkirchen - Sommer-Zugang Nummer drei ist offiziell. "Suat ist ein junger, sehr ergeiziger Spieler mit viel Potential". Suat Serdar ist nach Mark Uth und Salif Sané der dritte Neuzugang von Schalke 04 im Hinblick auf die kommende Saison.

US-Senat bestätigt CIA-Chefin
Seit 1985 arbeitete Haspel in verschiedenen Positionen des US-Geheimdienstes auf der ganzen Welt, unter anderem in London. Sie soll Mike Pompeo nachfolgen, der nach der Entlassung von Rex Tillerson inzwischen zum Außenminister aufgestiegen ist.

Harald Krüger und Norbert Reithofer bestreiten Abgasmanipulation — BMW
Krüger sagte: "Mit einer gezielten Manipulation von Motorsteuerung und Abgasreinigung hat das nichts zu tun". BMW wartet laut Krüger jetzt auf die Genehmigung der Behörden, um die korrigierte Software aufzuspielen.

Österreich erlaubt Verkauf in Apotheken
Hersteller des HIV-Tests soll, so mutmaßt die Regionalzeitung, das französischen Unternehmen "Autotest VIH" sein. Dass HIV und Aids nach wie vor ein wichtiges Thema sind, wird bei einem Blick auf die Statistik deutlich.

"Call of Duty: Black Ops 4" - Erste Infos heute Abend
Der Livestream wird dafür genutzt um erste Informationen über das neue "Call of Duty" Spiel an die Öffentlichkeit zu tragen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, darunter die offizielle Facebookseite von "Call of Duty" .

Other news