Guardiola verlängert bis 2021

Josep Guardiola

Trainer Pep Guardiola bleibt Manchester City erhalten: Er hat seinen Vertrag beim englischen Fußballmeister bis 2021 verlängert.

Manchester City und Pep Guardiola werden weiterhin zusammenarbeiten. Am Donnerstag unterschrieb der 47-Jährige einen neuen Kontrakt bis 2021.

Guardiola war im Sommer 2016 zu den Citizens gewechselt. Seinen ursprünglich bis 2019 gültigen Vertrag hat der Katalane somit vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert.

Mit den Skyblues gewann Guardiola in diesem Jahr neben dem in höchst überzeugender Manier erreichten Meistertitel auch den englischen Ligapokal (3:0 gegen Arsenal).

"Ich bin so glücklich". Es ist eine Freude, hier arbeiten zu können.

In der laufenden Saison ist Guardiola mit Manchester City souverän Meister in der Premier League geworden.

In der Champions League scheiterte Guardiola, der die Königsklasse mit Barcelona 2009 und 2011 gewonnen hatte, allerdings im Viertelfinale an Jürgen Klopps FC Liverpool. Ich arbeite jeden Tag gerne mit unseren Spielern zusammen, und wir werden versuchen, in den kommenden Jahren unser Bestes zu geben. Mit seiner Mannschaft um Nationalspieler Leroy Sane und dem belgischen Top-Star Kevin De Bruyne stellte er mit 100 Punkten einen Rekord auf.

Zuvor feierte der Starcoach beim FC Barcelona (2008 - 2012) und beim FC Bayern München (2013 - 2016) große Erfolge.

Related:

Comments

Latest news

Harald Krüger und Norbert Reithofer bestreiten Abgasmanipulation — BMW
Krüger sagte: "Mit einer gezielten Manipulation von Motorsteuerung und Abgasreinigung hat das nichts zu tun". BMW wartet laut Krüger jetzt auf die Genehmigung der Behörden, um die korrigierte Software aufzuspielen.

Bayer und Syngenta verlieren Klagen gegen Insektizid-Beschränkungen
Das Gericht habe "beispielgebend klargestellt, dass der Schutz unserer Lebensgrundlagen über wirtschaftlichen Interessen steht". Mit Blick auf die schädlichen Folgen für Bienen habe nur das Verbot eine Beschränkung von Saatgut auf EU-Ebene regeln können.

"Call of Duty: Black Ops 4" - Erste Infos heute Abend
Der Livestream wird dafür genutzt um erste Informationen über das neue "Call of Duty" Spiel an die Öffentlichkeit zu tragen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, darunter die offizielle Facebookseite von "Call of Duty" .

Kurios: 4.500-Dollar-iPhone-X mit Solarzellen auf der Rückseite
Neuestes Accessoire des Herstellers ist eine 4.500 Dollar teure Variante des Apple iPhone X mit integriertem Solarlader. Inklusive Case wiegt das iPhone X dann übrigens 260 Gramm und ist damit merklich schwerer als ohne Case (170 Gramm).

Zahlen aus dem Testament DAS erben Udo Jürgens' Kinder
An erster Stelle soll Jürgens Manager Freddy Burger stehen, der 40 Jahre mit dem Sänger zusammengearbeitet hat. Danach kommen seine Kinder: Jedes seiner vier Kinder bekommt rund 8.5 Millionen Euro.

Other news