"Ride of Silence": In Gedenken an tote Radfahrer

Radfahrer legen beim "Ride of Silence" am Unfallort Blumen nieder. Letztes tragisches Beispiel ist die kürzlich an der Osterstraße durch einen LKW getötete 33-jährige Radfahrerin.

Organisiert wurde die Gedenkfahrt vom Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) sowie der Gruppe "Hamburger Alltagsradler*innen". "Städte müssen jetzt so umgebaut werden, dass alle sicher und komfortabel zum Ziel kommen können, egal mit welchem Verkehrsmittel", fordert ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork.

Schon am Unfalltag hatten sich abends etwa 180 Anwohner und Radfahrer zu einer spontanen Mahnwache in Eimsbüttel versammelt. "Während die Zahl der Verkehrstoten insgesamt abnimmt, trifft dies nicht auf die Zahl der getöteten Radfahrenden zu", heißt es in einer Mitteilung des ADFC.

Mehrere Hundert Radfahrer haben sich zum "Ride of Silence" in Hamburg getroffen. Im vergangenen Jahr kam laut ADFC jeder zehnte von 383 bei Unfällen gestorbenen Radfahrer durch rechtsabbiegende Lastwagen ums Leben. "Die hohe Zahl von schwer verletzten Radfahrern sollte für die Politiker Grund genug sein, viel mehr Geld in sichere Radwege zu investieren". In Deutschland sind unter anderem Berlin, Hamburg, Köln und Leipzig dabei.

Der "Ride of Silence" soll auch dazu dienen, dieser Toten zu gedenken. Seitdem finden in immer mehr Orten weltweit am dritten Mittwoch im Mai gemeinsame Ausfahrten in Gedenken an die tödlich verunglückten Radfahrer statt, so der ADFC.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Pflege: Zwei Milliarden Euro Mehrausgaben erwartet
Hintergrund sind eine unerwartet hohe Zunahme der Leistungsempfänger und höhere Leistungsbezüge der Pflegebedürftigen. BerlinAuf die Pflegeversicherung kommen in diesem Jahr voraussichtlich Mehrausgaben von rund zwei Milliarden Euro zu.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news