Royals: Von diesem Geld leben Prinz Harry und Herzogin Meghan jetzt | Stars

Herzogin Camilla Das hält sie vom Drama um Meghans Familie

Konnte sich das Kichern nicht verkneifen: Meghan Markles erster royaler Auftritt nach der Traumhochzeit war für die Neu-Herzogin offenbar ein großer Spaß. Das afrikanische Land grenzt an Botswana, wohin Harry seine Liebste im vergangenen Jahr zu ihrem Geburtstag entführt hatte.

Unter den rund 6.000 geladenen Vertretern von Wohltätigkeits-Organisationen und Militäreinheiten waren auch Ersthelfer, die beim Anschlag auf ein Konzert der US-Popsängerin Ariana Grande in Manchester vor genau einem Jahr im Einsatz waren. Da das Anwesen der Queen gehört, müssen die beiden für das bescheidene 120-Quadratmeter Haus keine Miete zahlen. Prinz Harry grinst mit seinem Neffen Prinz George um die Wette. Bei seinen vergnügten Zuhörern entschuldigte er sich auf seine bekannt charmante Art mit den Worten: "Entschuldigung, diese Biene hat mich voll erwischt".

Angeblich hat Prinz Harry den Liebesurlaub wochenlang geplant und lässt sich die Reise auch einiges kosten.

Wie Insider schon vor seit Monaten vermuten, soll der erste Teil der Reise tatsächlich nach Namibia gehen. Das Ziel der möglichen Reise hält der Palast geheim - britische Medien tippen auf Namibia oder Botsuana. Harry und Meghan sind Afrika-Fans und verbrachten dort bereits schöne Stunden miteinander.

Für die Gartenparty zu Ehren von Prinz Charles hatte das frischvermählte Paar extra seine Flitterwochen verschoben. Denn das britische Königshaus verfügt über eine Menge Geld.

Related:

Comments

Latest news

Todesflug MH17: Rakete soll doch von russischer Armee stammen | Politik
Inwiefern die russische Flugabwehrraketen-Brigade involviert war, können die Ermittler noch nicht sagen. Es habe charakteristische einzigartige Kennzeichen und sei dadurch "zweifelsfrei identifiziert" worden.

Pilotenverband AEROPERS und Edelweiss im Clinch
Die Gewerkschaft Aeropers stellt sich in einer Medienmitteilung hinter Edelweiss Air und kritisiert gleichzeitig die Mitarbeiter. Die Mitarbeitenden schämen sich für das "Kurzstrecken-Kabinen-Produkt" der Edelweiss , schreiben sie im Brief.

Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman | Stars
Darin entschuldigt er sich "bei allen, die sich unwohl oder nicht respektiert fühlten - das war nie meine Absicht". Freeman reagierte am Donnerstag auf die Vorwürfe in einer Erklärung, die auch der Deutschen Presse-Agentur vorlag.

Man-Booker-Preis für polnische Autorin Tokarczuk
Nachdem Tokarczuk ihrem Heimatland Intoleranz gegen Flüchtlinge und Antisemitismus vorwarf, wurde sie angefeindet. Der mit 50 000 Pfund dotierte Preis wird seit 2016 für einen einzelnen ins Englische übersetzten Roman verliehen.

Lange Staus an Pfingsten: Diese Autobahnen sind besonders gefährdet
Dieses Wochenende erwartet uns das lange Pfingstwochenende und für viele Autofahrer bedeutet dies kühlen Kopf bewahren. Auf der A7 zwischen Flensburg und Hamburg werden nach Angaben des ADAC einige Baustellen den Verkehr behindern.

Other news