Tschiller: Off Duty: Til Schweiger sauer über TV-Sendeplatz für Kino-Tatort

TV-Star Til Schweiger ist höchst unzufrieden über den Sendeplatz für die Fernsehpremiere seines Kino-Tatorts "Tschiller: Off Duty". Doch der Hamburg-Krimi lockte damals nur wenige Zuschauer ins Kino.

Til Schweiger, oder besser gesagt sein "Tatort"-Alter Ego Nick Tschiller, tritt den Dienst wieder an".

Juli wird "Tschiller: Off Duty" ausgestrahlt. Den Tatort im Hochsommer zwischen der Fußball-WM zu senden, wo normalerweise kein Tatort laufe, sei "bitter". "Der Film wird vielleicht drei oder vier Millionen Zuschauer machen. [.] Das macht keinen Spaß", so Til. Seine Befürchtung: Nachdem der Film schon im Kino nicht begeistern konnte, wird er auch im Fernsehen floppen.

Der NDR begründete die Entscheidung aber damit, dass der Film mit 130 Minuten deutlich länger als die üblichen 90 Minuten sei.

Related:

Comments

Latest news

Gauland bezeichnet NS-Zeit als "Vogelschiss in der Geschichte"
Demzufolge sollen Schüler zu besonderen Anlässen das ganze Deutschlandlied singen, dessen dritte Strophe die Nationalhymne ist. Für Auschwitz-Überlebende wirkten "die kühl kalkulierten und hetzerischen Äußerungen "Gaulands nur noch widerlich".

TV: ARD-Talker Frank Plasberg will AfD-Chef Gauland nicht mehr einladen
AfD-Politiker Alexander Gauland sorgte für einen Eklat, als er den Nationalsozialismus als "Vogelschiss" bezeichnete. Eine Entschuldigung, die die "hart aber fair"-Redaktion nicht gelten lässt - und Gauland entsprechend auslädt".

Die Toten Hosen: Campino wegen Einbruchs in Freibad angezeigt
Die "Toten Hosen" im Schwimmbad: Zumindest Sänger Campino ist in der Nacht offenbar mit ein paar Fans ins Freibad geklettert. Schäden, so erbrachte es eine erste Begutachtung, sind wohl keine zu vermelden.

ALDI TALK: Alle Pakete fortan mit All-Net-Flat
Auch die Aldi-Talk-Musik-Pakete werden künftig nur noch mit einer Telefon- und SMS-Flatrate angeboten - ohne Preisaufschlag. In diesen ist die Nutzung von Aldis Musikstreamingdienst Aldi Life enthalten, der zusammen mit Napster realisiert wird.

Bericht: Scheuer droht Daimler mit Bußgeldern - Wirtschaft
Ein Sprecher teilte am Freitag lediglich mit, nach dem Treffen zwischen Scheuer und Zetsche stehe "der konkrete Fahrplan ". Daimler erklärte auf Anfrage, über das beim Verkehrsministerium geführte Gespräch Vertraulichkeit vereinbart zu haben.

Other news