"Fake News": Trump weist Spekulationen über First Lady Melania zurück

Erstmals äußerte sich jetzt Donald Trump zu den Spekulationen

US-Präsident Donald Trump hat Spekulationen über den Zustand seiner Frau Melania zu zerstreuen versucht.

Mittlerweile ist Donald Trump kein Newcomer mehr im Amt des US-Präsidenten - und sieht sich überall mit Problemen konfrontiert.

Die Operation, der sich First Lady Melania Trump im Mai unterziehen musste, war komplizierter als zunächst gedacht. Anschließend wurde sie nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen, was Spekulationen über ihren Gesundheitszustand auslöste. "Alles erfunden, es geht ihr wirklich gut", twitterte Trump. Er zitierte Spekulationen über den "baldigen Tod", eine "Gesichtsoperation" oder den Auszug seiner Frau aus dem Weißen Haus. Das Weiße Haus hatte von einer Nieren-OP berichtet.

Nach einer Nierenoperation vor wenigen Wochen war es um Melania Trump (48) sehr still geworden. Doch habe keiner von ihnen darüber berichtet, denn dies hätte die Skandalgeschichten ins Wanken gebracht. Der Termin fand allerdings unter Ausschluss der TV-Kameras statt.

Zudem waren mehrere von der "New York Times" und der Nachrichtenagentur AP befragte Nierenexperten darüber verwundert, dass der Präsident die Dauer der OP mit etwa vier Stunden angab. Am Montag zeigte sich die First Lady schließlich erstmals wieder bei einem Auftritt ihres Mannes. Entgegen seiner Darstellung hatten allerdings zwei Reporter durchaus über die Begegnung mit der First Lady berichtet. Die First Lady habe nicht mit ihm zum G7-Gipfel fliegen können, weil sie einen "fast vierstündigen Eingriff" hinter sich habe, sagte Trump vor seinem Abflug nach Kanada in Washington.

Related:

Comments

Latest news

Andreas Gabalier hat "Hulapalu" für Jogi Löw umgeschrieben!
Matzes Paraderolle als "Franz Beckenbauer" brachte ihm den Ehrentitel Comedy-Kaiser ein. Andreas Gabalier ist ein Österreicher mit Leib und Seele.

Taufe in Schweden: Königskinder
Während der Zeremonie , die von Erzbischöfin Antje Jackelén durchgeführt wurde, lag Prinzessin Adrienne übrigens in der Karl XV. Prinzessin Adrienne von Schweden, Tochter von Prinzessin Madeleine und ihrem Mann Christopher O'Neill wurde heute getauft.

Sorge um Mesut Özil: Verpasst DFB-Star den WM-Auftakt?
Mesut Özil wird das letzte Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor der WM gegen Saudi-Arabien wohl verpassen. In den Tagen zuvor hatte der 29-Jährige im Trainingslager in Eppan ausschließlich Kraft- und Ausdauer-Einheiten absolviert.

Hörsturz bei Campino:Die Toten Hosen sagen Berlin-Konzert ab
Jedenfalls die, die sich womöglich auf den Auftritt der Düsseldorfer Punkrocker am Freitagabend in der Berliner Waldbühne gefreut haben.

Nach Eklat um Echo-Vergabe:Kollegah und Farid Bang in Auschwitz
Er sollte erst im Nachhinein an die Öffentlichkeit gelangen, um unerwünschte Unterbrechungen zu vermeiden. Kollegah und Farid Bang sind der Einladung gefolgt, die KZ-Gedenkstätte in Auschwitz zu besuchen.

Other news