Achtung: Spaghetti, Fusilli und Penne: Nudel-Rückrufaktion bei Aldi

Produkt-Rückruf Maispasta

Essen/Berlin. Aldi Nord hat einige Pasta-Produkte der Marke D'Antelli zurückgerufen. Diese gab es bislang in den Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne zu kaufen.

In den als "glutenfrei" gekennzeichneten Nudeln könnte Gluten enthalten sein. Obwohl sie als glutenfrei gekennzeichnet sind, können sie Gluten enthalten. Bei Personen mit einer Unverträglichkeit können Magen- und Darmbeschwerden nach dem Verzehr auftreten. Der Kaufpreis wird Euch dann erstattet.

Related:

Comments

Latest news

Eurojackpot-Spieler aus RLP gewinnt 4,7 Millionen Euro
Er muss sich seinen Gewinn mit vier weiteren Teilnehmern teilen, drei davon aus Deutschland, einer aus Ungarn. Bei der Ziehung des Eurojackpot lag ein Lausitzer Tipper richtig und sahnte 4,7 Millionen Euro ab.

G7-Gipfel: Leichte Entspannung im Handelsstreit zwischen USA und EU
Die Gipfelerklärung war erst nach einer Nachtsitzung und weiteren Verhandlungen bis kurz vor Ende des Gipfels zustande gekommen. Trudeau wurde dann etwas emotionaler: "Kanadier sind höflich und vernünftig, aber wir lassen uns auch nicht herumschubsen".

Debatte um Pause für Talkshows bei ARD und ZDF
Ein Jahr lang sollten ARD und ZDF nach Ansicht des Deutschen Kulturrats keine Talkshows mehr ausstrahlen. Vielleicht werde die talkshowfreie Zeit der Integration in unserem Land nützlich sein, so Zimmermann.

UNO - Abstimmung über deutsche Bewerbung um nicht-ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat
Joschka Fischer, ein Vorgänger Westerwelles als Außenminister, wurde von "Scham für das Versagen unserer Regierung" ergriffen. Im neuen Koalitionsvertrag heißt es nun: "Für die Zukunft streben wir einen ständigen Sitz der Europäischen Union an".

Streit um Moscheen in Österreich: Erdogan droht Kurz
Die türkische Religionsbehörde Diyanet entsendet für die 960 Ditib-Moscheegemeinden Imame nach Deutschland und bezahlt sie auch. Glaubt ihr, wir werden tatenlos zusehen, wenn ihr das macht? "Das bedeutet, dass auch wir einige Schritte unternehmen".

Other news