Zensiert: Robert De Niro beschimpft Trump

Tony Awards 2018 „F... Trump“- Robert De Niro Robert wird zensiert

Dies geht aus Tweets mehrerer Anwesender im Raum hervor. Der Sender CBS zensierte die Szene und zeigte sie nur ohne Ton. Es kann nicht mehr heißen: Weg mit Trump! Dennoch ist diese Reaktion bei seinem Auftritt auf den Tony-Awards - der jährlich vergebene Theater- und Musicalpreis - etwas Außergewöhnliches: Die Menschen im Saal jubelten nicht etwa über seine unbestritten großartigen Fähigkeiten als Schauspieler, sondern über seine massive Beleidigung in Richtung des US-Präsidenten Donald Trump. Seit Jahren werden Live-Sendungen im US-Fernsehen mit einigen Sekunden Zeitverzögerung gezeigt, damit Schimpfwörter und jugendgefährdende Szenen wie Janes Jacksons und Justin Timberlakes "Nipplegate" beim Super-Bowl-Finale 2004 herausgeschnitten werden können.

Via Twitter machte De Niros Ansprache aber schnell die Runde.

Robert De Niro war noch nie ein großer Trump-Fan und teilt das auch gerne öffentlich mit.

Bei welchem Land streiken die Spieler? Wir haben zu den wichtigsten WM-Mannschaften Spiderdiagramme erstellt.

Related:

Comments

Latest news

Erster Trailer zu "Halloween"-Sequel verspricht blanken Horror"
Dafür wird sich Scream Queen Jamie Lee Curtis ein letztes Mal als Laurie Strode ihrem Erzfeind Michael Myers entgegenstellen. Produziert wird " Halloween " von der bekannten Horror-Schmiede Blumhouse Productions (" Get Out ", "The Purge"-Reihe)".

Sexistische Äußerung: Beschwerde gegen NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten
Baumgarten selbst, gab sich gegenüber "Bild" kleinlaut: Er habe sich entschuldigt, sagte er. "Es wird nicht wieder vorkommen". Aber der NDR-Moderator ist in den letzten Jahren schon öfter mal an der einen oder anderen Stelle unangenehm angeeckt.

Trumps Ex-Wahlkampfmanager der Justizbehinderung beschuldigt
Sie stehen in Zusammenhang mit seiner politischen Lobbytätigkeit in Osteuropa , unter anderem für die ukrainische Regierung. Manafort ist der einzige der vier Angeklagten aus Trumps Wahlkampfteam, der nicht mit den Sonderermittlern kooperiert.

Dieselautos - Tausenden Besitzern droht Stillegung ihrer Fahrzeuge
Knapp 15.000 Besitzern von VW- und Audi-Dieseln mit Abgasmanipulation droht in den nächsten Wochen die Stilllegung ihrer Autos. Erste Stilllegungen hat es bereits gegeben - unter anderem in Hamburg, München und Sachsen-Anhalt.

Lebend begrabenes Baby nach Stunden aus Erdloch gerettet
Es werde untersucht, ob es sich um einen versuchten Kindsmord handele oder ob die Frau das Baby für tot gehalten habe. Das kleine Mädchen wurde auf die Neugeborenen-Intensivstation eines Krankenhauses in Cuiaba eingewiesen.

Other news