Ex-Beatles-Drummer: Ringo Starr mit seiner Band in Flensburg gefeiert

Ringo Starr Flensburg Chuck Taylor All Star Starrs Rory Storm Beatles Tournee Kaiserkeller Zwickau Großbritannien Hamburg Wechsel Deixis

Er zählt zu den einflussreichsten und berühmtesten Schlagzeugern der Welt.

Der Ex-Beatles-Schlagzeuger gibt in Flensburg das erste von vier Deutschlandkonzerten. Starr bringt seine All Stars Band mit an die Förde.

Traurige Nachrichten für die Fans von Ex-Beatle Ringo Starr: Der 77-Jährige ist krank und muss sein für heute, Sonntag, den 10. Juni, geplantes Konzert um einen Tag verschieben. Im Frühjahr dieses Jahres ist er in Großbritannien zum Ritter geschlagen worden. Auf dem gut eineinhalbstündigen Konzert in der fast ausverkauften Flens-Arena gaben die Musiker Songs aus Starrs Solokarriere aber auch Hits ihrer (andren) Bands wie "Yellow Submarine", "Roseanna"; "Land Down Under" oder "Black Magic Woman" zum Besten. Aber auch Starr war damals in der Stadt: Seine damalige Band Rory Storm & The Hurricanes spielte im Wechsel mit den Beatles im Kaiserkeller. 1962 stieß Starr dann zu den "Pilzköpfen".

Related:

Comments

Latest news

Möglicher Rechtsverstoß Irak kritisiert Rückführung von Ali B
Der Verdächtige war nach der Tat in die kurdischen Autonomiegebiete im Nordirak geflohen und dort festgenommen worden. Die Bundesregierung betont, es habe sich formell nicht um eine Auslieferung, sondern um eine Abschiebung gehandelt.

HPV: STIKO empfiehlt Impfung auch für Jungen
Einige Krankenkassen, wie beispielsweise die TK, haben schon jetzt reagiert und übernehmen freiwillig die Kosten für die Impfung. Bislang galt die Impfempfehlung jedoch nur für Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren (Nachholimpfung bis 18 Jahre).

House of Cards: Claire Underwood meldet sich zurück
Lange müssen die Fans allerdings nicht mehr warten, um zu erfahren, wie es bei " House of Cards " weitergeht. Darauf zu sehen: Robin Wright , die als Claire Underwood im Mittelpunkt von Staffel 6 stehen wird.

TV-Moderator Jochen Schropp (39) outet sich: "Ich bin schwul!"
Nein, er ist nicht vor den Altar geschritten, er hat sich in einem Brief zu seiner Homosexualität bekannt. Ich werfe das meinen Eltern nicht vor, sicher waren sie selbst überfordert damit, mich zu beruhigen".

Donald Trump: Fox News bezeichnet ihn und Kim als "die beiden Diktatoren"
"Was auch immer bei diesem Treffen zwischen den beiden Diktatoren passieren wird. was wir hier sehen, das ist Geschichte". Klar ist aber, dass sich die 32-Jährige damit den TV-Bock des Jahres geleistet hatte.

Other news