Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow erleidet Herzattacke

Trump-Berater Kudlow hat einen Herzanfall erlitten

Der Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Larry Kudlow, ist aus dem Krankenhaus entlassen worden, nachdem er dort wegen eines Herzinfarkts behandelt worden war. Das teilte der US-Präsident am Dienstag via Twitter mit - unmittelbar vor dem Gipfel mit Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un. Präsidentensprecherin Sarah Sanders teilte mit, die Herzattacke sei "sehr milde" gewesen. Kudlow gilt als eine der Schlüsselfiguren in der umstrittenen Handelspolitik des Weißen Hauses. In Übereinstimmung mit Trump wies er dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau die Schuld an dem Eklat zu.

Der 70-Jährige hatte am Montag einen leichten Herzinfarkt erlitten und musste im Militärkrankenhaus Walter Reed behandelt werden. Die Ärzte rechneten mit einer raschen und vollständigen Genesung.

Den Ausstieg des US-Präsidenten aus dem mit den übrigen sechs Staatenlenkern erzielten Konsens hatte Kudlow energisch verteidigt. Diese Äußerungen kämen einem "Messerstich in den Rücken" gleich, sagte Kudlow. Er arbeitete zuvor jahrelang als Fernsehexperte und -kommentator. Der studierte Historiker und frühere Investmentbanker hatte Trump bereits während des Wahlkampfs beraten.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Wien - Jerusalem: Österreichs Bundeskanzler besucht Israel
Die Regierung wolle alle einladen, noch einmal Österreich zu besuchen, "die das möchten und fit genug sind". Und auch im wirtschaftlichen Bereich seien die Beziehungen zwischen Israel und Österreich "sehr stark".

"Verantwortung für Dieselkrise":VW zahlt eine Milliarde Euro Bußgeld
Anleger klagen außerdem auf Schadenersatz in Milliardenhöhe, weil die VW-Aktie nach Bekanntwerden des Skandals auf Talfahrt ging. Für die Käufer der Wagen ändere sich damit unmittelbar jedoch erstmal nichts.

Trump hält De Niro für dumm
De Niro habe wohl noch nicht erkannt, dass die wirtschaftliche Lage Amerikas noch niemals so gut gewesen sei wie derzeit. Er habe De Niro beobachtet, so Trump, und glaube wirklich, dass er von den Schlägen gezeichnet sei.

Other news