Netflix "verfilmt" Minecraft und Stranger Things wird zum Spiel

Netflix bringt Minecraft Story Mode als interaktive Serie

Den Anfang machten Kinderfilme bzw. -serien.

Durch den Story Mode sind die Spiele von Telltale sicherlich prädestiniert für Netflix, da diese zu den ruhigen mehr auf Rätsel lösen und von der Atmosphäre im Spiel lebt. Netflix: Zocken mit der FernbedienungIm Original umfasst "Minecraft - Story Mode" acht Episoden, bei Netflix finden Sie erst einmal nur fünf.

Was haltet Ihr von dem Plan von Netflix, Spiele auf anzubieten?

Netflix und Telltale Games haben im Rahmen der E3 eine neue Partnerschaft bekannt gegeben. Darin spielt man einen Charakter namens Jesse, der (oder die) mit vier Freunden namens Petra, Axel, Olivia und Lucas versucht, die Welt zu retten. Hier kann der Verlauf der Geschichte von den Zuschauern per Fernbedienung gesteuert werden. Die kinderfreundliche Interpretation des an sich Story-losen Microsoft-Spiels greift auch Netflix auf und will daraus eine interaktive Erzählung für das Fernsehen machen. Stranger Things Außerdem hat Netflix mit Telltale Games eine Kooperation in Bezug auf Stranger Things vereinbart, die 1980er-Grusel-Serie wird als Spiel veröffentlicht. Laut TechRadar handelt es sich um eine Adaption der Reihe, die eine Erweiterung der anderen interaktiven Geschichten darstellt, die Netflix anbietet.

Bekanntermaßen arbeitet Telltale Games an der finalen Staffel des Adventures "The Walking Dead", die in wenigen Monaten an den Start geht.

Related:

Comments

Latest news

CSU kuscht wieder vor Merkel
" Merkel kann das dann entweder schlucken, oder sie entlässt den Innenminister", glaubt der renommierte Politikwissenschaftler. Die Wucht mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel aus den Reihen der Schwesterpartei gerade attackiert wird, ist gewaltig.

US-Notenbank erhöht Zinsen - 2018 könnten noch zwei Schritte folgen
Zuletzt hatte es vor zehn Jahren und damit noch vor dem Höhepunkt der weltweiten Finanzkrise eine Zwei vor dem Komma gegeben. Die Aussichten für den bereits auf Vollbeschäftigung zulaufenden Arbeitsmarkt werden noch günstiger eingeschätzt.

Ende eines Dauerdisputs - Griechenland und Mazedonien verständigen sich im Namensstreit
Ivanov habe nicht über den künftigen Staatsnamen Nord-Mazedonien sprechen wollen, erklärte die Regierung am Mittwoch in Skopje. Am kommenden Wochenende soll die Vereinbarung der beiden Länder in der griechischen Grenzstadt Prespa unterzeichnet werden.

Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow erleidet Herzattacke
Den Ausstieg des US-Präsidenten aus dem mit den übrigen sechs Staatenlenkern erzielten Konsens hatte Kudlow energisch verteidigt. Das teilte der US-Präsident am Dienstag via Twitter mit - unmittelbar vor dem Gipfel mit Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un .

Wien - Jerusalem: Österreichs Bundeskanzler besucht Israel
Die Regierung wolle alle einladen, noch einmal Österreich zu besuchen, "die das möchten und fit genug sind". Und auch im wirtschaftlichen Bereich seien die Beziehungen zwischen Israel und Österreich "sehr stark".

Other news