Ewan McGregor spielt Hauptrolle in "Shining"-Fortsetzung"

Der Brite spielt gerne in Gruselfilmen

Das Sequel basiert erneut auf einem Buch von Horror-Autor Stephen King.

Ewan McGregor wird Hauptdarsteller in der Stephen-King-Adaption "Doctor Sleep", der Fortsetzung des Horrorklassikers "The Shining", den Stanley Kubrick 1980 auf die Leinwand brachte. Wie die US-Branchenportale "Variety" und "Hollywood Reporter" berichten, wird der Brite die Hauptrolle übernehmen. Mike Flanagan, der bereits Kings "Gerald's Game" für Netflix verfilmte, übernimmt die Regie. Jack Nicholson spielt darin den Familienvater Jack Torrance, der im entlegenen Overlook Hotel dem Wahnsinn verfällt. Legendär ist die Szene, in der er mit einer Axt eine Badezimmertür zertrümmert.

Jahrzehnte nach der Handlungszeit von ‚Shining' setzt die Geschichte ein und erzählt vom nunmehr erwachsenen Danny Torrence (einst dargestellt von Kinder-Schauspieler Danny Lloyd), der sich jetzt Dan nennt und wie sein Vater Alkoholiker ist. Nach langer Alkoholkrankheit erlangt Danny Torrance (McGregor) seine übernatürlichen Kräfte wieder und kann sie zur Pflege von totkranken Patienten einsetzen, daher sein Spitzname "Doctor Sleep". Als er die Bekanntschaft eines kleinen Mädchens mit ähnlichen Fähigkeiten macht, wird Danny wieder in den Kampf mit bösen Geistern gezogen. "Doctor Sleep" soll 2020 in die Kinos kommen.

Related:

Comments

Latest news

Steuerhinterziehung: 18,8 Millionen Euro Strafe für Ronaldo
Da das Strafregister des Fußballspielers aber bisher leer war, durfte seine Strafe zur Bewährung ausgesetzt werden. Ende Juli 2017 nahm Ronaldo im Gericht von Pozuelo de Alarcon bei Madrid erstmals zu den Vorwürfen Stellung.

Gericht erlaubt Time-Warner-Kauf durch AT&T
AT&T will Time Warner - Heimat auch des Kabelsenders HBO und des Warner Bros Filmstudios - für 85,4 Milliarden Dollar kaufen. Die 85 Milliarden Dollar teure Übernahme wurde nach einer Einigung mit den US-Wettbewerbsbehörden abgeschlossen.

Neues aus Hollywood - Erster Trailer für neuen "Dumbo"-Film veröffentlicht"
Ja genau, die Rede ist vom süßen Elefanten Dumbo . 1941 brachte Walt Disney die Geschichte als Zeichentrickfilm in die Kinos. Vandevere ( Michael Keaton ) und die charmante Luftakrobatin Colette Marchant ( Eva Green ) treten ebenfalls auf den Plan...

Trump und Kim suchen Neuanfang ROUNDUP 2/Positive Signale auf Gipfel
US-Präsident Donald Trump nach eigener Darstellung einen kurzen Draht zum nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un hergestellt. Kim sei "ein sehr schlauer Kerl" und "großartiger Verhandler", so Trump in einem Interview mit dem Fernsehsender Fox News.

Handelskrieg: Trump erlässt offenbar Milliarden-Strafzölle gegen China
Peking stellte ferner klar, dass China keine Angst vor einem Handelskrieg habe und mit Strafen im gleichen Umfang reagieren werde. Im Konflikt der USA mit China warnte die Volksrepublik Trump davor, neue Zölle auf Importgüter aus China im Umfang von 50 Mrd.

Other news