Die Bachelorette 2018: Das ist neu in der fünften Staffel

Neuer Inhalt

Vorfreude bei Trash-Kuppel-Fans! Das Liebeskarussel dreht sich weiter und die nächste Show aus dem Rosen-Universum geht in die fünfte Runde. Ein Detail an ihrer Hand könnte jetzt allerdings bestätigen, dass es sich bei der neuen Bachelorette tatsächlich um die 32-jährige Nadine handelt. Klein war bereits Anfang des Jahres als Kandidatin bei "Der Bachelor" dabei, konnte aber das Herz von Daniel Völz (33) nicht erobern.

Während sie sich damals eher zurückhielt, will sie nun selbst bestimmen.

Etwas später als Ex-"Bachelorette" Jessica Paszka (28), die vergangenes Jahr bereits im Juni Rosen verteilte, beginnt das Trash Kuppeln für Nadine in diesem Jahr.

Ab dem 18. Juli wird RTL acht zweistündige Folgen der Show zeigen - immer mittwochs zur Prime Time.

"Erstmals in der Historie von 'Die Bachelorette' gibt es zum Staffelabschluss auch ein Wiedersehen", gab RTL ebenfalls bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Burger King will in Deutschland kräftig wachsen
McDonald's bringt es bereits heute auf rund 1.500 Standorte in Deutschland . Ziel sei es, bis zum Jahr 2023 mehr als eintausend Restaurants zu haben.

Salvini will weitere Rettungsschiffe abweisen - dpa
Kein europäischer Innenminister stehe über dem Gesetz, hieß es in einer per E-Mail verbreiteten Mitteilung der Organisation. Das Schiff ist nun unterwegs ins 1500 Kilometer entfernte Spanien und soll am Sonntag im Hafen von Valencia eintreffen.

Asylstreit in der Union: Seehofer beharrt auf seiner Position
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklärte, notfalls gegen den erklärten Willen der Kanzlerin handeln zu wollen. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ), die CDU und der Koalitionspartner SPD sind gegen diesen Schritt Seehofers .

40-Jähriger vom Sarg seiner Mutter erschlagen
In einem Online-Video war zu sehen, wie die Leiter wackelte und der Sarg schließlich mitsamt Sargträgern zu Boden stürzte. Die Gruppe versuchte dabei, den Sarg der Frau über eine Leiter auf einen sogenannten Lakkian-Turm zu heben.

Syrien: US-geführte Koalition fliegt Angriff auf Armeestellung
Die US-geführte Koalition unterstützt im Osten Syriens eine Offensive lokaler Kräfte gegen die Terrormiliz " Islamischer Staat ". Die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bezifferte die Zahl der Getöteten auf mindestens 52.

Other news