Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt

Ariana Grande hat sich mit Pete Davidson verlobt

"Yo Mann, du hast mir Hoffnung gegeben", sagte der Mann zum Verlobten von Ariana Grande.

Ariana Grande (24) hat sich mit Pete Davidson (24) verlobt. Das bestätigte der Schauspieler und künftige Bräutigam am Mittwoch (Ortszeit) in der "Tonight Show" von Moderator Jimmy Fallon. Kein Wunder also, dass die Aufregung umso größer ist, wenn zwei Prominente ihre anstehende Hochzeit bekanntmachen. Davidson antwortete: "Habe ich aber doch gemacht". Davidson grinste, zeigte sich dann allerdings auch irritiert über die euphorischen Reaktionen: "Ich fühle mich, als hätte ich einen Wettbewerb gewonnen, das ist schon etwas krank", sagte er. "Warum kümmert es die Leute? Der Präsident versucht sich selbst zu begnadigen, sollten wir uns nicht darum kümmern?", so der Schauspieler, der zum Ensemble der Comedyshow "Saturday Night Live" gehört. Was aber klar ist: Die beiden scheinen sich gesucht und gefunden zu haben.

Related:

Comments

Latest news

"Maybrit Illner" im ZDF
Der Journalist ist seit 2014 Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen und moderiert das ZDF-"Politbarometer". Grund für das Fehlen der Moderatorin sei ein Trauerfall in der Familie, erklärte Fornoff gleich zu Beginn.

Sing meinen Song: Die neue Staffel ist schon eingeplant
Der Sender VOX hat bereits angekündigt, dass " Sing meinen Song " im kommenden Frühjahr eine weitere Staffel bekommen soll. Ende 2018 gibt es beim Weihnachtskonzert ein Wiedersehen mit den Stars der fünften " Sing meinen Song "-Staffel".

Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi?
In Marcelo Brozovic hatte der 30-Jährige einen echten Sonderbewacher, auch Frankfurts Ante Rebic ließ sich häufig zurückfallen. Gegen den Kopfball von Mario Mandzukic (33.) hätte er keine Chance gehabt, doch der Mittelstürmer verzog knapp.

Telekom-Tochter: T-Systems streicht jede vierte Stelle
Die Telekom-Tochter T-Systems will weltweit 10 000 Stellen streichen, 6000 davon in Deutschland. Im Rahmen des Abbauprogramms sollen die Managementebenen von acht auf fünf reduziert werden.

Sophie Gradon: Love Island-Kandidatin mit 32 Jahren gestorben
Welche Umständen zum Tod der erst 32-jährigen Sophie Gradon geführt haben, ist bisher noch unklar. Und auch ihre Fans können nicht glauben, dass sie ihren Star nie wieder im TV bewundern können.

Other news