Aktiver Vulkan beeinträchtigt Flugverkehr in Bali

Der Gunung Agung auf Bali stösst wieder Asche aus und beeinträchtigt den Flugverkehr. Bild

Wegen eines Vulkanausbruchs auf Bali ist der internationale Flughafen der Urlauberinsel vorübergehend geschlossen worden. Zuletzt zwischen Oktober 2017 und Januar 2018 hatte er mit Eruptionen und Aschewolken Evakuierungen und zeitweilige Unterbrechungen des Flugverkehrs nötig gemacht. Aus Sicherheitsgründen schlossen die Behörden in der Nacht auf Freitag den Flughafen der Inselhauptstadt Denpasar und zwei weitere Flugplätze. Bereits am Donnerstag waren 48 Flüge gestrichen worden, mehr als 8000 Passagiere waren betroffen. Sie schätzen das milde, tropisch-maritime Klima, die spektakulären Landschaften und Tauchspots, moderate Preise vor Ort und die freundliche Mentalität der Balinesen. Indonesien liegt auf dem sogenannten Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde, an der verschiedene Platten der Erdkruste aufeinandertreffen. Im November vergangenen Jahres wurde der Vulkan wieder aktiv. Allein in Indonesien gibt es mehr als 120 aktive Vulkane. "Sicherheit bleibt der Hauptgrund für die Entscheidung, die Flughäfen zu schließen", betont er. Die nächstliegenden Alternativen wären die Flughäfen Surabaya und Jakarta auf Balis Nachbarinsel Java, die per Fähre erreichbar ist.

Der Vulkan Agung, gut 70 Kilometer vom beliebten Ferienort Kuta entfernt, hatte zuvor große Rauch- und Aschewolken ausgestoßen. Die Alarmstufe beließen die Behörden aber auf dem zweithöchsten Niveau.

Seit Monaten hält der Agung mit seiner erhöhten Aktivität die Menschen auf Bali mit kleineren und mittleren Eruptionen in Atem, die befürchtete Katastrophe blieb bislang jedoch aus.

Beim bisher letzten Ausbruch des Agung waren 1963 fast 1600 Menschen ums Leben gekommen.

Related:

Comments

Latest news

Online-Auktion gestoppt Becker darf seine Tennis-Pokale wohl behalten
Am Donnerstag hätten die mehr als 80 persönlichen Gegenstände des dreimaligen Wimbledonsiegers unter den Hammer kommen sollen . Der Deutsche wurde angeblich von der Zentralafrikanischen Republik zum Attaché ernannt; allerdings ist unklar, ob das stimmt.

Aufatmen: Johnny Depps Sohn Jack (16) geht's langsam besser!
Sie musste fernbleiben wegen ernster gesundheitlicher Probleme ihres Sohnes". Seine Leibwächter fühlten sich nicht sicher bei Johnny Depp (hier mehr ).

Bryan Adams: Jetzt packt er Details zu Prinzessin Diana aus
Lady Diana soll in den 90er Jahren nach ihrer Scheidung von Prinz Charles eine Affäre mit dem Sänger Bryan Adams gehabt haben. Bryan soll sich in den Kensington Palast geschlichen und dort Stunden voller Zweisamkeit mit Lady Diana verbracht haben.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news