Neues Drake-Album bricht alle Rekorde

Wow-Duett Drake veröffentlicht Song mit Michael Jackson

Denn darin ist ein altbekannter Künstler zu hören, der mehrmals Musik-Geschichte schrieb.

Drake hat ein neues Album an den Start gebracht und damit gleich einen Rekord aufgestellt: Innerhalb von nur einem Tag wurde "Scorpion" 300 Millionen Mal gestreamt - 170 Millionen Mal bei Apple Music, 132 Millionen Mal bei Spotify. Zu Michael Jacksons Gesang in der Pop-Ballade "Don't Matter To Me" passt das allerdings nur bedingt. Seit vorgestern (29.06.) ist seine neueste Platte "Scorpion" zu haben und darauf befindet sich ein Song "Don't Matter To Me", den er offenbar mit dem verstorbenen Michael Jackson aufgenommen hatte.

Das war nicht die einzige Überraschung: Drake bestätigte auf der Platte musikalisch seine Vaterschaft. Fans können sich ab Freitag eine Meinung zu dem Track bilden.

Auch Sänger Justin Timberlake (37) veröffentlichte im Jahr 2014 nach dem Tod von Michael einen gemeinsamen Song mit ihm: In "Love Never Felt So Good" wirkt es, als hätten die beiden gemeinsam im Studio gestanden. Tatsächlich wurde Justins Stimme aber nachträglich in das bereits vorhandene Lied eingearbeitet.

Related:

Comments

Latest news

Polen widerspricht Angela Merkel - "Keine neue Vereinbarung" über Rückführungen
Zugleich betonte der CSU-Politiker, dass die Brüsseler Ergebnisse nationale Maßnahmen gestatteten. Beschleunigtes Verfahren heißt eine Woche Asylverfahren und beschleunigtes Rechtsmittelverfahren.

Trump: Saudi-Arabien will Ölproduktion hochfahren - Wirtschaft
Washington.Trump sprach von einer Erhöhung der saudischen Produktion um bis zu zwei Millionen Barrel pro Tag. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) Rohöl der Sorte Brent war am Samstag auf rund 80 US-Dollar geklettert.

Wirtschaft, Handel & Finanzen: Eurozone: Inflation steigt auf zwei Prozent - Kerninflation fällt
Sie hat in der Vergangenheit regelmäßig auf die schwache Kernrate verwiesen und damit ihre extrem lockere Geldpolitik begründet. Gleichzeitig will sie für günstige Finanzierungsbedingungen sorgen, um die Wirtschaft anzuschieben.

Merkel: Anderswo registrierte Migranten in "Ankerzentren"
Die Rücküberstellung nach dem sogenannten Dublin-Verfahren gelinge heute aus Deutschland nur in etwa 15 Prozent der Fälle. Die Kanzlerin hatte die Koalitionspartner nach dem Gipfel am Freitagabend in getrennten Telefonaten informiert.

Neu ab Juli: Mehr Rente, mehr Maut, mehr Rechte im Urlaub
Im Westteil der Republik gibt es ein Plus von 3,22 Prozent, in den neuen Bundesländern steigen die Altersbezüge um 3,37 Prozent. Schmerzmittel wie Aspirin oder Ibuprofen, die ohne Rezept in der Apotheke erhältlich sind, bekommen einen neuen Warnhinweis.

Other news