Idris Elba soll Bösewicht in "Fast & Furious"-Ableger spielen"

Los Angeles - In dem "Fast & Furious"-Spin-off "Hobbs & Shaw" gibt es weitere Erkenntnisse zur Besetzung". Der britische Schauspieler Idris Elba (45, "Luther") wird ihm das Leben schwer machen! Die Verhandlungen stehen jedoch angeblich kurz vor ihrem Abschluss.

Zudem könnte es sein, dass Kirby in "Hobbs & Shaw" gegen Charlize Theron antreten muss, denn die spielte im letzten "Fast & Furious"-Teil die Superschurkin Cypher".

Johnson ist gemäss "Variety" und "The Hollywood Reporter" in seiner "Fast & Furious"-Rolle als US-Agent Luke Hobbs an Bord, während Jason Statham erneut den Gangsterboss Deckard Shaw mimt".

Related:

Comments

Latest news

Kameramann Robby Müller gestorben - Kino
Müller sei in seiner Heimatstadt Amsterdam gestorben, nachdem er bereits vor mehreren Jahren an Demenz erkrankt war. Er starb im Alter von 78 Jahren in Amsterdam nach langer Krankheit, wie seine Familie am Mittwoch mitteilte.

Netflix und ORF drehen gemeinsam eine Serie
Gedreht wird unter anderem in Prag und Wien, die Fertigstellung der Serie ist allerdings erst für das kommende Jahr geplant. Jahrhunderts und handelt von dem jungen Sigmund Freud , der die Jagd nach einem sadistischen Serienkiller aufnimmt.

Zlatan wird es ärgern: Schweden bucht das Viertelfinale
Davon abgesehen war das Spiel eine äußerst zähe Angelegenheit - ganz im Sinne allerdings der Schweden . Juli in Samara und trifft dort auf die Schweden , die am Nachmittag gegen die Schweiz gewonnen hatten.

Luftverkehr Tarife Irland:Irische Ryanair-Piloten wollen streiken
Die Airline hatte im vergangenen Herbst aus Pilotenmangel erhebliche Probleme und musste rund 20.000 Verbindungen streichen. Die bereits seit einigen Wochen befürchteten Streiks bei Ryanair stehen nun offenbar unmittelbar bevor.

Miles Teller macht bei "Top Gun 2" mit
In dem Originalfilm von 1986 verkörperte Anthony Edwards den Navigator Goose, der bei einem Testflug ums Leben kommt. Zur Auswahl standen unter anderem Nicholas Hoult und Glen Powell , am Ende machte Miles Teller das Rennen.

Other news