"Die Bachelorette": Nadine Klein pflegte jahrelang ihre Oma

Die Rosen liegen bereit Als Bachelorette will Nadine endlich ihren Traummann finden

Die Wahl fiel auf Nadine Klein, die selbst bereits Bachelor-Kandidatin war. "Es ist wirklich schwer, jemanden zu finden, vor allem in einer Großstadt wie Berlin". David Friedrich (28) bekam schließlich die letzte Rose, die Beziehung hielt jedoch nicht. Endlich ist klar, wer ab dem 18. Juli insgesamt 20 Single-Männern den Kopf verdrehen wird: die gebürtige Münchnerin Nadine Klein. In ihrer Jugend pflegte Nadine fast rund um die Uhr ihre kranke Großmutter. "Nur das Tanzen - mein größtes Hobby, Ballett und Hip-Hop - war mein Ausgleich", verriet die Junggesellin in einer aktuellen Pressemitteilung von RTL. Seit sie jedoch in der deutschen Hauptstadt wohnt, sei das anders: "Seitdem hole ich alles nach, was ich in meiner Jugend verpasst habe".

Sie genießt das Leben und sucht die Herausforderung - erneut in einer Kuppelshow. Diesmal wird sie umworben. "Ich freue mich auf heiße Flirts".

Die neue Bachelorette 2018: Nadine Klein hat die Seiten gewechselt und verteilt nun die Rosen.

Related:

Comments

Latest news

Mehrere Jungen aus Thailänder Höhle gerettet
Die neun übrigen eingeschlossenen Jungen und ihr Trainer sollten ab Montagmorgen (Ortszeit) aus der Höhle befreit werden. Je nach Wetter könne sich die Rettungsaktion bis zu drei Tagen hinziehen, sagte Generalmajor Chalongchai Chaiyakam.

US-Rapper Chris Brown nach Konzert festgenommen
Chris Brown wurde nach einem Konzert in Florida am Donnerstag verhaftet - angeblich wegen eines ausstehenden Haftbefehls. Im April 2017 soll Brown in einem Nachtclub in Tampa ( Florida ) einen Fotografen angegriffen haben.

Fußball-WM - Frankreich nach Sieg gegen Uruguay im Halbfinale
Das soll gegen Uruguay mit temporeichen Vorstössen von Kylian Mbappé oder Antoine Griezmann geschehen. Das Märchen vom kleinen Uruguay und seinem Traineroldie Óscar Tabárez hingegen ist vorbei.

Rund 3,5 Millionen Menschen bekommen Post wegen des Rundfunkbeitrags ROUNDUP
Der Abgleich der Meldedaten und der Versand der Klärungsschreiben wird voraussichtlich Anfang 2019 abgeschlossen sein. Für die kommenden Jahre rechnet der Beitragsservice mit Einnahmen in Höhe von etwas über acht Milliarden Euro.

Produktion im Mai 2018: + 2,6 % saisonbereinigt zum Vormonat | Pressemitteilung Statistisches Bundesamt
So hätten neben den Auftragseingängen und der Produktion auch die viel beachteten Einkaufsmanagerindizes positiv überrascht. Die Bauproduktion erhöhte sich um 3,1 (plus 1,1) Prozent und die Energieerzeugung um 0,8 (minus 4,7) Prozent.

Other news