"Die Bachelorette": Nadine Klein pflegte jahrelang ihre Oma

Welcher Kandidat passt zu ihr

Die Wahl fiel auf Nadine Klein, die selbst bereits Bachelor-Kandidatin war. "Es ist wirklich schwer, jemanden zu finden, vor allem in einer Großstadt wie Berlin". David Friedrich (28) bekam schließlich die letzte Rose, die Beziehung hielt jedoch nicht. Endlich ist klar, wer ab dem 18. Juli insgesamt 20 Single-Männern den Kopf verdrehen wird: die gebürtige Münchnerin Nadine Klein. In ihrer Jugend pflegte Nadine fast rund um die Uhr ihre kranke Großmutter. "Nur das Tanzen - mein größtes Hobby, Ballett und Hip-Hop - war mein Ausgleich", verriet die Junggesellin in einer aktuellen Pressemitteilung von RTL. Seit sie jedoch in der deutschen Hauptstadt wohnt, sei das anders: "Seitdem hole ich alles nach, was ich in meiner Jugend verpasst habe".

Sie genießt das Leben und sucht die Herausforderung - erneut in einer Kuppelshow. Diesmal wird sie umworben. "Ich freue mich auf heiße Flirts".

Die neue Bachelorette 2018: Nadine Klein hat die Seiten gewechselt und verteilt nun die Rosen.

Related:

Comments

Latest news

Dieter Bohlens Carina zeigt Tattoo, das sie sich für ihn stechen ließ
Da Dieter hinter der Kamera steht, bleibt dennoch unklar, ob auch er sich für Carina den Körper verzieren ließ. Carina trägt nämlich ein Liebes-Tattoo am Unterarm - ein schlichtes kleines D, für "Dieter".

Aktienkurs reagiert positiv: Thyssenkrupp-Chef Hiesinger will gehen
Im Anschluss hatte Hiesinger noch vor wenigen Tagen angekündigt, eine überarbeitete Strategie vorlegen zu wollen. Die Suche nach einem neuen Chef werde sich schwierig gestalten, erklärten die Experten von Independent Research.

Elvis Costello bricht Europatour nach Krebsoperation ab
Zwar wurde ihm der Tumor schon vor wenigen Wochen entfernt, Abstriche muss der Sänger allerdings trotzdem machen. Die abgesagten Konzerte waren in Großbritannien, Kroatien, Österreich, Norwegen und Schweden geplant.

Handel: Fusion von Karstadt und Kaufhof? Gewerkschaft will Klarheit
Das "Wall Street Journal" berichtete seinerseits, Hudson's Bay erhalte im Zuge der Transaktion 1,1 Milliarden Euro von Signa. In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die Eigentümer beider Ketten erneut über eine Zusammenarbeit sprechen .

Netflix und ORF drehen gemeinsam eine Serie
Gedreht wird unter anderem in Prag und Wien, die Fertigstellung der Serie ist allerdings erst für das kommende Jahr geplant. Jahrhunderts und handelt von dem jungen Sigmund Freud , der die Jagd nach einem sadistischen Serienkiller aufnimmt.

Other news