George Clooney hat das Krankenhaus bereits verlassen

George Clooney

Heute Morgen wurde George Clooney (57) bei einem Verkehrsunfall auf Sardinien verletzt.

Ein Spital-Sprecher bestätigt gegenüber "NBC News", dass der Schauspieler in die Klinik gebracht wurde.

Clooney soll wohlauf sein. Seine Frau Amal (40) soll ihn ins Krankenhaus begleitet haben.

George Clooney ist am Dienstag bei einem Rollerunfall auf Sardinien mit einer Knieprellung davongekommen. Er kommt jedoch mit leichten Verletzungen davon. Anschließend wurde Clooney in die Notaufnahme des John Paul II Krankenhauses in Olbia gebracht und geröntgt.

Der US-Schauspieler fuhr mit seinem Motorroller in Sardegna an der Costa Corallina (Sardinien), als er mit einem Mercedes kollidierte.

Über Clooneys genauen Zustand gibt es derzeit keine Informationen. Dabei erlitt Clooney den Angaben zufolge leichte Prellungen. Clooney befindet sich allerdings nicht zur Freizeit auf der Insel, sondern für die Dreharbeiten an der Serie "Catch 22".

George Clooney, der momentan mit seiner Frau Amal und den einjährigen Zwillingen Ella und Alexander in Sardinien lebt, war zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Weg zur Arbeit.

Die Windschutzscheibe des Wagens wurde laut italienischen Medien zerschmettert, die Insassen verständigten sofort den Rettungsdienst.

Related:

Comments

Latest news

Markus Lanz und seine Frau Angela sind erneut Eltern geworden
Zu der geplanten Hochzeit kam es aus unbekannten Gründen nicht mehr, denn das Paar trennte sich. Markus Lanz und Ehefrau Angela haben ihr zweites gemeinsames Kind bekommen (Archivbild).

Höhlen-Drama in Thailand: Werden heute endlich alle Kinder befreit?
Ein australischer Mediziner war auf Drängen der anderen ausländischen Höhlentaucher eigens für die Evakuierung eingeflogen worden. Dabei mussten sie sich auf weiten Strecken tauchend fortbewegen, sich durch Engstellen zwängen und gegen die Strömung kämpfen.

USA und Israel besorgt: Iran will 300 Millionen Euro aus Deutschland ausfliegen
Die übrigen Partner im Abkommen, darunter Deutschland, stehen nach wie vor hinter den Verträgen. Teheran muss fürchten, künftig nur unter erschwerten Bedingungen an Auslandsguthaben zu kommen.

Auch Boris Johnson tritt zurück
Premierministerin Theresa May akzeptierte die Demission, wie ihr Büro in London in einer E-Mail am Montag mitteilte. Am Montagnachmittag wurde bekannt, dass nun auch der britische Außenminister Boris Johnson zurücktritt.

Drehende bei "Game Of Thrones": Maisie Williams mit blutigem Abschiedsgruß
Schauspielerin Maisie Williams (21) hat ihre Fans mit einem Foto vom " Game of Thrones "-Set in der nordirischen Hauptstadt Belfast in Aufregung versetzt".

Other news