George Clooney hat das Krankenhaus bereits verlassen

George Clooney

Heute Morgen wurde George Clooney (57) bei einem Verkehrsunfall auf Sardinien verletzt.

Ein Spital-Sprecher bestätigt gegenüber "NBC News", dass der Schauspieler in die Klinik gebracht wurde.

Clooney soll wohlauf sein. Seine Frau Amal (40) soll ihn ins Krankenhaus begleitet haben.

George Clooney ist am Dienstag bei einem Rollerunfall auf Sardinien mit einer Knieprellung davongekommen. Er kommt jedoch mit leichten Verletzungen davon. Anschließend wurde Clooney in die Notaufnahme des John Paul II Krankenhauses in Olbia gebracht und geröntgt.

Der US-Schauspieler fuhr mit seinem Motorroller in Sardegna an der Costa Corallina (Sardinien), als er mit einem Mercedes kollidierte.

Über Clooneys genauen Zustand gibt es derzeit keine Informationen. Dabei erlitt Clooney den Angaben zufolge leichte Prellungen. Clooney befindet sich allerdings nicht zur Freizeit auf der Insel, sondern für die Dreharbeiten an der Serie "Catch 22".

George Clooney, der momentan mit seiner Frau Amal und den einjährigen Zwillingen Ella und Alexander in Sardinien lebt, war zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Weg zur Arbeit.

Die Windschutzscheibe des Wagens wurde laut italienischen Medien zerschmettert, die Insassen verständigten sofort den Rettungsdienst.

Related:

Comments

Latest news

Euro Schaden - Beim Splash-Festival: Acht Autos auf Parkplatz abgebrannt
Bereits am Freitag geht es in der "Stadt aus Eisen" mit dem dreitägigen Electro-Pop-Festival "Melt!" weiter. Auf einem Foto war eine dicke schwarze Rauchsäule zu sehen, die das Festivalgelände überragte.

Knalleffekt in London: Auch Außenminister Johnson tritt zurück
Die britische Premierministerin Theresa May sprach von Unstimmigkeiten mit beiden und ernannte rasch Nachfolger. In einem ungewöhnlich direkten Rücktrittsschreiben schrieb Davis, May verfolge nicht länger einen rechten Kurs.

Xiaomi: Aktienkurs fällt nach Börsengang
Damit liegt die Bewertung also am unteren Ende der angepeilten Preisspanne von bis zu 22 Hong Kong Dollar. Laut Medienberichten war ursprünglich eine Gesamtbewertung bei 100 Milliarden US-Dollar angepeilt worden.

Nach Strafzöllen der USA startet Peking "Gegenangriff"
Schon jetzt prüft der Autohersteller BMW Preiserhöhungen für seine Modelle, die in den USA gebaut, aber für China bestimmt sind. Allerdings werden Effekte durch die Verunsicherung der Märkte und eine immer weiter rotierende Eskalationsspirale befürchtet.

Romantischer Antrag auf den Bahamas: Justin Bieber ist verlobt
Antrag nach einem Monat: Der kanadische Sänger Justin Bieber soll sich mit Freundin und Model Hailey Baldwin verlobt haben. Der 24-jährige Sänger machte seiner 21-jährigen Freundin Hailey Baldwin einen Antrag, wie das Promiportal TMZ berichtet.

Other news