Roskilde-Festival: Gorillaz-Sänger fällt von Bühne

Stormzy bei seinem Auftritt auf dem Roskilde Festival

Die Band brach daraufhin das Konzert in der Nacht zum Sonntag kurz vorm letzten Akkord ab.

Er wurde von einem Arzt betreut und dann ins Krankenhaus gebracht. Damon Albarn, Gründer der virtuellen, bzw. fiktiven Band, wandte sich danach an die Besucher und sagte, dass es dem Gestürzten soweit "OK" gehe.

Wie schwer Del the Funky Homosapien verletzt wurde, ist noch nicht bekannt. Er sei bei Bewusstsein und spreche mit seinem Team, hieß es auf der Facebook-Seite des Festivals.

Beim viertägigen Roskilde-Festival waren übrigens 100.000 Musikfans. Der Auftritt von Rapper Eminem am Mittwoch war nach Veranstalterangaben mit mehr als 100'000 Zuschauern das grösste Konzert in der Geschichte des Roskilde-Festivals.

Related:

Comments

Latest news

Belgien Torhüter spricht von Anti-Fußball: Nicht alle sind von Frankreich begeistert
Belgien spielt am Samstag in Sankt Petersburg im Spiel um Platz Drei gegen den Verlierer des zweiten Halbfinales. Frankreich habe gut verteidigt, aber das sei alles. "Ich denke, wir waren das beste Team dieser WM".

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe bekommt Höchststrafe wegen Mordes
Stattdessen vermuteten sie, dass auch die Täter ausländische Wurzeln hätten - Schutzgelderpressung oder eine Familienfehde. Der dreiköpfigen Terrorgruppe NSU werden zehn Morde sowie zwei Sprengstoffanschläge und 15 Raubüberfälle zur Last gelegt.

Künftig keine Ofo-Leihräder mehr in Wien
Diese drei Leihräder blockierten den Gürtel. "Sie gehören dem Unternehmen, und das ist verpflichtet, sich darum zu kümmern". Auch aus Hannover , Frankfurt am Main, Rotterdam und Wien melden die Stadtverwaltungen Probleme mit Obike .

Höhlen-Drama in Thailand: Werden heute endlich alle Kinder befreit?
Ein australischer Mediziner war auf Drängen der anderen ausländischen Höhlentaucher eigens für die Evakuierung eingeflogen worden. Dabei mussten sie sich auf weiten Strecken tauchend fortbewegen, sich durch Engstellen zwängen und gegen die Strömung kämpfen.

Auch Boris Johnson tritt zurück
Premierministerin Theresa May akzeptierte die Demission, wie ihr Büro in London in einer E-Mail am Montag mitteilte. Am Montagnachmittag wurde bekannt, dass nun auch der britische Außenminister Boris Johnson zurücktritt.

Other news