Cate Shortland inszeniert den "Black Widow"-Film - Kultur"

Regisseurin Cate Shortland 2017 auf der Berlinale

Die Verantwortlichen von Marvel sollen sich nach Angaben eines US-Branchenmagazins mit über 70 verschiedenen Regisseuren getroffen haben, um den perfekten Kandidaten für "Black Widow" zu finden. Über den Drehbeginn für den ersten Solo-Auftritt von "Black Widow" wurde zunächst nichts bekannt. Damit ist sie die erste Regisseurin, die alleine die Leitung bei einer Marvel-Produktion übernimmt.

Acht Jahre und sechs Filme hat es gedauert, bis Fans von Marvels Avengers endlich erhört wurden.

Die 49-jährige Filmemacherin wurde von Marvel ausgewählt, um den sehnlichst erwarteten Superhelden-Film mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle zu verwirklichen. Hauptdarstellerin Scarlett Johansson soll dann die Qualifikationen der Australierin hervorgehoben haben, da sie von ihrem weiblichen Geschichtsdrama ‚Lore' derart begeistert gewesen war. Sie ist ein führender Avenger und hat fantastische Geschichten zu erzählen.

Cate Shortland wird bei dem Solofilm ‚Black Widow' Regie führen. Shortland drehte zuletzt in Berlin den beklemmenden Thriller "Berlin Syndrom" und 2012 das Drama "Lore" über ein Mädchen im Nachkriegsdeutschland.

Jetzt kommen die Frauen: Der "Black Widow"-Film wird sehr weiblich werden". Weitere Darsteller sind bisher nicht bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Entscheidung über Herausgabe von Boschs Diesel-Unterlagen | Wirtschaft
Nach der Norm müssen Fragen nicht beantwortet werden, wenn der Zeuge dabei ein Kunst- oder Gewerbegeheimnis offenbaren müsste. Das Zwischenurteil kann von Bosch mit der sofortigen Beschwerde zum Oberlandesgericht Stuttgart angefochten werden.

EU erlaubt Übernahme von Laudamotion durch Ryanair
Das bestreitet Ryanair, man habe ein Flugzeug nicht vereinbarungsgemäß übergeben, zudem seien die Leasingraten überteuert. Dezember 2017 entschied sich Lufthansa jedoch dagegen, Niki meldete noch am selben Tag Insolvenz an.

Joaquin Phoenix hat "Wahnsinnsschiss" vor Rolle des Joker
Der Film wird übrigens nicht Teil des DCEU ( Suicide Squad , Justice League ) sein, sondern unter einem anderen Label laufen. Allein das Budget von rund 55 Millionen US-Dollar soll weit geringer ausfallen als bei Produktionen ähnlicher Größenordnung.

Bei Ryanair in Irland wird gestreikt
Für Europa bedeuten die Streiks Ausfälle in noch ungeahntem Maße, sofern RyanAir mit den Piloten keine Einigung findet. Den Kunden würden Alternativen oder eine Rückerstattung der Ticketkosten angeboten, teilte die Fluggesellschaft mit.

Gehaltsschere in Dax-Konzernen geht auseinander
Selbst wenn man die Vorsitzenden herausrechnet, kommen die Männer auf ein Durchschnittsgehalt von 3,3 Millionen Euro. Im internationalen Vergleich schneiden die Vorstandschefs in Deutschland mit ihren Gehältern nur mittelmäßig ab.

Other news