What?! US-Präsident Trump lobt Verhältnis zu Merkel als "sehr, sehr gut"

Sigmar Gabriel unterhält sich vor eine...urnalisten

US-Präsident Donald Trump hat der NATO nach Angaben von Diplomaten offen mit einem amerikanischen Alleingang in Verteidigungsfragen gedroht. Die Einlassungen Trumps führen aber dazu, dass Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg eine Krisensitzung einberuft, an der nur noch die Chefs und jeweils ein Minister oder Berater teilnehmen.

Der Nato-Gipfel in Brüssel ist mit einem einzigartigen Eklat gestartet.

Die USA geben unter den Nato-Mitgliedern mit Abstand am meisten für die Verteidigung aus. "Die USA zahlen ein Vielfaches mehr als jedes andere Land, nur um sie zu beschützen.

Hintergrund des scharf geführten Konfliktes ist Trumps Forderung, dass alle Nato-Partner spätestens 2024 jährlich mindestens zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung ausgeben.

Hat er noch andere Möglichkeiten, Druck auf Deutschland ausüben? Der kanadische Premier Trudeau zum Beispiel sagte, man habe auf dem Gipfel lediglich die auf dem Gipfel in Wales 2014 erzielte Einigung wiederholt, nämlich die Kürzungen des Verteidigungsbudgets zu stoppen und bis 2024 die Verteidigungsausgaben auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung zu steigern.

Wenn die Mitgliedsländer die vereinbarte Marke von zwei Prozent der Verteidigungsausgaben im Vergleich zur Wirtschaftsleistung erreicht hätten, werde man über weitere Steigerungen reden. Doch dass er sie in diesen zwei Tagen auf eine derartige Gefühls-Achterbahnfahrt schicken würde, hatten sie dann vielleicht doch nicht erwartet. "Jetzt und in Zukunft werden wir es", verkündet er und legt ein Bekenntnis zur Allianz ab: "Ich glaube an die Nato". Über den Text berichtete zunächst die "Süddeutsche Zeitung".

Damit eskaliert der seit Monaten währende Streit zwischen Trump und Merkel, ob Deutschland genug für Verteidigung ausgibt.

Donald Trump geht mit einer Kampfansage in den Nato-Gipfel - und die richtet sich frontal gegen Deutschland.

In Brüssel könnte Trump "den Nato-Ansatz gegenüber Russland mit den anderen 28 Alliierten diskutieren, bevor er mit Präsident Putin zusammenkommt". "Es ist immer gut zu wissen, wer strategischer Freund ist und wer strategisches Problem ist", sagte Tusk. Wir Europäer seien noch lange Zeit auf den Schutz der Amerikaner angewiesen.

Über Russland: Wladimir Putin werde laut Trump sehen, dass die Nato "sehr geschlossen" ist.

Auch Trump selbst rechnet mit komplizierten Gesprächen in Brüssel.

Schrecken im fensterlosen Saal 1 des neuen Hauptquartiers: War das die Austrittsdrohung, die im Vorfeld befürchtet worden war und das Ende der Nato heraufbeschwören könnte? Und ich habe Putin. Das Treffen mit dem Kreml-Chef "könnte das einfachste von allen auf meiner Europareise sein".

Was genau aber das Ergebnis nun ist, dürfte weiterhin eine Interpretationsfrage sein. "Ich denke, dass es gut ist, mit Russland klarzukommen, mit China klarzukommen". Er will seinen russischen Amtskollegen als "Freund" haben. "Unser Verhältnis zur Nato ist hinreichend bekannt".

► Er sei "sehr glücklich" mit dem Weg, auf dem die Nato nun sei.

Die Herausforderungen hätten sich in den letzten Jahren sehr stark verändert, etwa nach der Annexion der Krim durch Russland, betonte Merkel. Die Verlagerung von Nato-Truppen an die russische Grenze sei dafür der beste Beleg. Nach den jüngsten Prognosen der Nato werden 2018 neben den USA lediglich Griechenland, Großbritannien, Polen, Rumänien sowie die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland das Zwei-Prozent-Ziel erreichen. Er warnte, dass eine Entzweiung der Nato die Mitgliedsstaaten letztendlich noch mehr kosten würde.

Related:

Comments

Latest news

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news